Ausbildung zur Katechetin/zum Katecheten ForModula – Informationsveranstaltung

Am 29. August findet in Bern ein Informationsabend zur Ausbildung zum katechetischen Beruf statt. Vielleicht sind Sie daran interessiert? Ein unverbindliches Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall.

Wir haben Katechetinnen danach befragt, was sie hauptsächlich an ihrem Beruf fasziniert. Hier ein paar Auszüge aus ihren Antworten:

• «Die Botschaft Jesu in die Lebensrealität der Kinder einzubringen und sehr oft bei ihnen ein Gesicht des Erstaunens zu entdecken, lässt mich als Katechetin mit einer grossen Zufriedenheit zurück.»
• «Als Katechetin gibt man nicht ‹nur› Religionsunterricht. Man leistet Beziehungsarbeit, gibt Raum für Projekte. Mich erfüllt diese Vielfalt an Tätigkeiten, welche eine Katechetin ausführen darf.»
• «Kinder und Jugendliche dabei zu begleiten, wie sie nach einem persönlichen Weg im Glauben suchen, ist spannend und herausfordernd zugleich. Auch Erwachsenen eröffnen sich in der Arbeit mit ihnen neue Perspektiven, Fragen und Antworten.»

Mehr Eindrücke und Zitate von Katechetinnen über den katechetischen Beruf können Sie hier lesen.

Detaillierte Infos zum katechetischen Beruf und zur Ausbildung finden Sie auf der ForModula-Seite der Fachstelle Religionspädagogik

Informationsabend: 29. August, 19.00 bis ca. 20.00. Fachstelle Religionspädagogik, Saal 1 UG, Zähringerstrasse 25, 3012 Bern.
Mehr Infos zur Ausbildung

24. Juli 2018
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Bildung