Buchtipps zu Ostern

Thomas Joussen und Peter Karliczek
Vom Hasen zum Himmel. Was es an Ostern wirklich zu feiern gibt.
Adeo 2019, 79 S., Fr. 20.50

Osterglocken, Ostereier, Osterlamm, Osterferien, Oster-Friedensmärsche – was bedeutet Ostern eigentlich? Die Autoren gehen dieser Frage intelligent, humorvoll, informativ und kreativ nach. Die tollen Illustrationen, Grafiken und Texte erklären zeitgemäss, was es an Ostern wirklich zu feiern gibt.

 

 

 

Frère John, Taizé
Zwischen Tod und Leben. Den Karsamstag neu entdecken
Herder 2019, 221 S., Fr. 28.90

Frère John von der Communauté von Taizé nimmt die theologische Bedeutung des Karsamstags in den Blick. Dieser Tag zwischen Tod und Auferstehung zeigt seiner Meinung nach den Glauben als eine radikale, weltumspannende Wirklichkeit und als einen Weg zu einem Leben der Klarheit und Hoffnung.

 

 

Golo Blasche
Im Garten der Blüte Christi am Kreuz. Gedichte
Echter 2019, 61 S., Fr. 13.50

Die kontemplativen Gedichte spannen den Bogen vom Sterben Jesu bis zur Gnade der Auferstehung.
«Im Kreuz / spricht, / bitterverklärt, /
als entwundener / Stachel, / der Tod /
uns / unbegreiflich / von Versöhnung.»

 

 

Rainer Oberthür und Renate Seelig
Die Erzählung von Ostern und Pfingsten
Gabriel 2019, unpag., Fr. 21.90

Was bedeuten Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern eigentlich? Und was wird an Pfingsten gefeiert? Der Religionspädagoge Rainer Oberthür erzählt anschaulich die Geschichte von Tod und Auferstehung Jesu und zeigt, was das für uns heute bedeuten kann. Ebenso zeigt er, wie wichtig das Pfingstfest als Gründungstag der Kirche ist. Wunderbar illustriert von Renate Seelig. Ab 5 Jahren.

 

Nico Sternbaum und Andrea Langenbacher
Die Ostergeschichte. Wimmelbuch
Pattloch 2019, unpag., Fr. 18.90

Ein Mann reitet auf einem Esel durch ein Tor, viele Menschen sind versammelt und freuen sich über seine Ankunft, es herrscht reges Treiben. Dort gibt es einen Ziegenhirten, Kinder spielen mit Steinen, Frauen holen Wasser am Brunnen. Es gibt viel zu suchen und zu entdecken im Wimmelbilderbuch, das mit lebhaften Bildern und kindgerechten kurzen Texten von Ostern erzählt. Ab 3 Jahren.

 

 

Kay Woodward
Power People. Frauen und Männer, die die Welt verändert haben. Was würden sie dir raten?
Ars Edition 2019, 111 S., Fr. 22.90

Spartacus, Galileo Galilei, Helen Keller, Sophie Scholl, Stephen Hawking, Muhammed Ali – diese Menschen und andere haben in der Welt etwas Besonderes getan oder wollten etwas verändern und sind dafür kompromisslos eingestanden. Mit kurzen Steckbriefen, tollen Bildern, sachkundigem Text und vielen Fragen an die jugendlichen Leser und Leserinnen. Ab 10 Jahren.

 

 

 

Redaktion: Karin Schatzmann Tipps der der ökumenischen Buchhandlung voirol. Rathausgasse 74, Bern, 031 311 20 88, www.voirol-buch.ch

 

 

2. April 2019
erstellt von «pfarrblatt» Nr. 8
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Bildung