In der dunkelsten Zeit des Jahres...

In der dunkelsten Zeit des Jahres das Licht willkommen heissen, feiern und in unsere Herzen hineinströmen lassen. In die Zeit der Dunkelheit hat das Christentum die Geburt Jesu hineinverwoben. Das Kind in der ärmlichen Krippe am Rande ist zur Welt gekommen als ein aufstrahlendes Licht, das die Dunkelheit erhellt.

Wir gehen im Frauenritual in der Spirale nach innen, legen dort das Alte ab. Gestärkt vom Licht, gehen wir aus der Spirale hinaus, zuversichtlich dem Neuen entgegen, dem neuen Jahr und was es bringen mag.

Mit Barbara Rieder Howald, reformierte Theologin, und Irene Neubauer, katholische Theologin.
In der offenen kirche Heiliggeist am Bahnhofplatz Bern.
19.30 Mittwoch, 20. Dezember

13. Dezember 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen