Bruno Brantschen SJ. Foto: www.lassalle-haus.org

Exerzitien sind wie Musik

Ein Öffentlicher Vortrag führt in die ignatischen Spiritualität ein

Exerzitien sind wie Musik

Am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 führt der Walliser Jesuit Bruno Brantschen SJ in die Theorie und Praxis der ignatischen Spiitualität ein. Die Organisatorin der Exerzitien im Alltag, Dr. Helen Hochreutener, ist «sehr dankbar, dass ich ihn für einen Vortrag gewinnen konnte». Bruno Brantschen ist Bildungsleiter im Lassalle-Haus. Unter anderem leitet er auch die Ausbildungen zur Exerzitienleitung und geistlichen Begleitung in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.

Referent: Bruno Brantschen
Ort: Beatussaal, Schlossstr. 4, 3800 Interlaken
Zeit: 18. Oktober um 19.30
Infos: Keine Anmeldung nötig, Eintritt frei.

«Weil Du in meinen Augen teuer und wertvoll bist und weil ich Dich liebe.» Jesaja 43,4 

 

 

5. Oktober 2018
erstellt von «pfarrblatt» online
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Spirituelles