Konzert

Studierende der Hochschule der Künste Bern laden am Dienstag, 15. Januar 2019 um  20.00 zu einem Konzert ins offene Haus «La Prairie» an der Sulgeneckstrasse 7, 3007 Bern, ein.

Die Klassen von Ernesto Molinari (1), Martin Fahlenbock (2), Tomasz Herbut (3) und Malin Hartelius (4) bringen das folgende Programm zu Gehör:

Johannes Brahms (1833–1897)
Aus: Sonate Nr. 1 f-Moll für Klarinette und Klavier, op. 120,1 (1894)
I Allegro appassionato
Salome Etter1, Klarinette Simon Popp3, Klavier

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Partita a-Moll für Flöte solo, BWV 1013 (nach 1723)
Allemande
Corrente
Sarabande
Bourrée Angloise
Édua Nyilas2, Querflöte

Frédéric Chopin (1810–1849)
Ballade Nr. 3 As-Dur für Klavier, op. 47 (1841)
Veronika Demirova3, Klavier

Richard Wagner (1813–1883)
Aus: Fünf Gedichte, für Frauenstimme und Klavier, WWV 91, «Wesendonck-Lieder» (1857/58), Text: Mathilde Wesendonck
Nr. 1: Der Engel
Nr. 4: Schmerzen
Nr. 5: Träume
Flurina Ruoss4, Gesang, Philippe Gaspoz3, Klavier

Franz Liszt (1811–1886)
Aus: Zwei Konzertetüden für Klavier, S 145 (1862)
Nr. 1: Waldesrauschen

Nikolai Kapustin (*1937)
Aus: Acht Konzertetüden für Klavier, op. 40 (1984)
Nr. 7: Intermezzo. Allegretto
Bartłomiej Baranowski3, Klavier

Weitere Konzerte im offenen Haus «La Prairie», Frühlingssemester 2019:
Dienstag 26.03.2019, 20.00
Dienstag 28.05.2019, 20.00

7. Januar 2019
erstellt von «pfarrblatt» online
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen