«Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes», von Wim Wenders, ab 14. Juni im Kino

Wort im Zentrum

Regisseur Wim Wenders legt mit seinem neuen Dokumentarfilm über Papst Franziskus ein Gespräch zwischen dem Papst und den Zuschauer*innen vor.

Franziskus erläutert dabei seine Vision einer Kirche, die geprägt ist von den Armen, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit, Frieden und interreligiösen Dialog.

Im nächsten «pfarrblatt» und vorab schon online erscheint eine Filmbesprechung von P. Franz-Xaver Hiestand SJ.

Andreas Krummenacher

«Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes», von Wim Wenders, ab 14. Juni im Kino

30. Mai 2018
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Spirituelles
  • Brennpunkte