Veranstaltungen

Gottesdienste

Viktoria Alterszentrum
Schänzlistrasse 63, Bern. Samstag, 16. Dezember, kein Gottesdienst. Sonntag, 17. Dezember, Hausweihnacht, keine Eucharistiefeier. Montag, 18. Dezember, 16.45: Eucharistiefeier. Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. Dezember, kein Gottesdienst. Donnerstag, 21. und Freitag, 22. Dezember, 16.45: Eucharistiefeier

Spiritualität

Erneuerung
aus dem Geiste Gottes in der katholischen Kirche. Jeden Dienstag, 19.00: Gemeinsames Beten, Loben, Singen im Oratoire der Paroisse, 1. Stock, Pfarrei Dreifaltigkeit, Bern, Zugang Sulgeneckstrasse. Auskunft: Pia Lossel, Telefon 031 711 02 23, Maria Walker, Telefon 031 711 04 50.

In die Stille im Advent lauschen
Vom Lärm in die Stille, zur Ruhe kommen, sich ausrichten auf Weihnachten: Licht im Dunkel schauen, mich vom Klang in die Stille führen lassen. Licht- und Klangmeditation, adventliche Texte, bewegen, entspannen, austauschen. 4 Freitagabende: 1., 8., 15. und 22. Dezember, 18.45 bis 21.30, Pfarreizentrum St. Josef in Köniz. Infos und Anmeldung: www.himmlisch-geerdet.ch / kontakt(at)heilkraft-der-stille.ch; Telefon 031 301 34 22.

Haus der Religionen

«Nun komm, der Heiden Heiland!»
Bachs Adventskantate BWV 61 als Theologie in Tönen – Vortrag im Haus der Religionen. Die Kantaten J.S. Bachs sind nicht nur Zeugnisse seiner Kompositionskunst, sondern auch jeweils eine musikalische Predigt zum Sonntagsevangelium. Die Adventskantate «Nun komm, der Heiden Heiland» legt die Erzählung vom Einzug Jesu auf dem Esel in Jerusalem (Mt 21,1–9) aus, die jeweils am ersten Adventssonntag gelesen wird. Welche musikalischen Register zieht Bach dabei? Welche theologischen Akzente setzt er in seiner klingenden Auslegung? Herzliche Einladung zum Vortrag der Musikerin und Theologin Christine Oefele (Uni Basel).
Haus der Religionen, Europaplatz 1, 3008 Bern, im Kirchenraum. Eintritt frei, Kollekte
19.00 Mittwoch, 19. Dezember

Musik/Konzerte

Mitsing- und Mitspielkonzert der Thuner Kantorei
Jean-Jacques Schmid, Klavier; Mitsingende Veranstaltungen und Medien und InstrumentalistInnen; Thuner Kantorei, Simon Jenny, Leitung. Weihnachtslieder und einige Choräle und Chornummern aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach.
Weitere Infos auf: www.thuner-kantorei.ch.
Für Konzertbesucher: Türöffnung ½ Stunde vor Konzertbeginn/Kollekte zur Deckung der Kosten.
17.00 Sonntag, 17. Dezember

Adventskonzert
Musik zu Advent und Weihnachten aus aller Welt, in der Kirche Rohrbach, Kirchgasse 307, 4938 Rohrbach. Kammerchor Herzogenbuchsee, Simon Hehlen am Klavier, Leitung: Patrick Secchiari. Eintritt frei – Kollekte.
19.30 Samstag, 16. Dezember

Das Zentrum Paul Klee singt
Unter der Leitung von Patrick Secchiari wird der Berner Generationen-Chor das Zentrum Paul Klee mit seinem Gesang in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Liedtexte werden abgegeben, die Teilnahme ist gratis. Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3000 Bern.
14.00 + 16.00 Sonntag, 17.Dezember

Musikalischer Advent
Die offene kirche Bern in der Heiliggeistkirche präsentiert den musikalischen Adventskalender: vom 1. bis 24. Dezember, jeweils 12.30–13.00. Tango, Klassik, Volksmusik, Jazz, Gospel ... Für jeden ist ein musikalischer Leckerbissen dabei. Mit dem gesammelten Geld aus den Kollekten unterstützt die offene kirche zur Hälfte das SOS-Kinderdorf für notleidende Kinder in Syrien, zur Hälfte die auftretenden MusikerInnen.
12.30–13.00 bis 24. Dezember

Kurse/Tagungen, Vorträge

Stattland - Bern 68
1968 – ein Jahr, das die Welt bewegte. Der Rundgang zeichnet die Lokalgeschichte eines globalen Aufbruchs nach. Die Rundgänge können für Gruppen gebucht werden. Fr. 490.–, ca. 90 Minuten mit Schauspiel, ab Nydeggkirche bis Kunsthalle. Weitere Informationen unter www.stattland.ch

Lehrgang Passage SRK
Der Lehrgang Passage SRK richtet sich an PflegehelferInnen SRK, an freiwillig Tätige und an alle, die schwerkranke und sterbende Menschen begleiten möchten. In acht Kurstagen setzen Sie sich mit den Themen der Palliativpflege auseinander und lernen, wie Sie Ihre Rolle als Begleiterin oder Begleiter am besten wahrnehmen können. Ab 16.2.2018. Infos und Anmeldung: www.srk-bern.ch/passage. Das Schweizerische Rote Kreuz bietet zudem zahlreiche weitere Kurse und Weiterbildungen an für Personen, welche sich freiwillig für Ältere, Kranke oder beeinträchtigte Personen engagieren möchten – auf hohem Niveau: www.srk-bern.ch/bildung.

Ausstellungen

Fotoausstellung «Syrische Menschen auf der Flucht»
von Luigi Ottani. Die eindrücklichen Schwarz-Weiss-Fotos des Fotografen Luigi Ottani zeigen Porträts von syrischen Müttern und Vätern auf der Flucht mit ihren Kindern. In der offenen kirche wird vom 1. Dezember bis am 22. Januar eine Auswahl von 9 Fotos gezeigt, begleitend zum musikalischen Adventskalender, wo die Kollekte zugunsten syrischer Kinder geht. Die Bilder und die Geschichten dazu sind wertvolle Dokumente und geben uns die Möglichkeit, eine Meinung zu bilden ohne Stereotypen und Rhetorik.

Kino / Theater

Hündchen muss zuhause bleiben
Ein musikalisches Weihnachtsspiel von Angelo Lottaz (Libretto) und Bruno Wyss (Musik). Vorstellungen: 16. Dezember, 19.00 (Premiere); 17. Dezember, 17.00; 23. Dezember, 18.00. In der Kirche St. Antonius, Bern-Bümpliz. Eintritt 30.–/15.–, Kinder bis 10 haben freien Eintritt! Reservationen unter Telefon 031 996 10 95 oder Direktkauf Mo–Fr, 09.00–11.30, Sekretariat St. Antonius, Burgunderstr. 124, 3018 Bern.

Alzheim
Ein Theater zur Geschichte der Demenzstation in A. Muang Chang Mai in Thailand. Der Berner Martin Woodtli hat die Station vor mehreren Jahren gegründet. Vom Theaterkritiker und -kurator Jürgen Berger und dem Opernregisseur Ludger Engels stammt die Idee, die Erfahrungen der dortigen Patienten und ihrer Angehörigen auf die Bühne zu bringen und damit sichtbar zu machen. So entstand dank der Mithilfe von Martin Woodtli das Musiktheater «Alzheim»: Dass Alzheimer--Betroffene ein Teil unserer Gemeinschaft sind, die mit uns zusammen leben, lachen und weinen wollen, ist das Credo dieses Musiktheaters.
Sa 9., Mi 13. und Fr 22. Dezember sowie Fr. 5. und Sa 13. Januar, jeweils 19.30–20.55.
In den Vidmarhallen Köniz-Liebefeld, Könizstrasse 161, 3097 Liebefeld.
Tickets und Informationen: www.konzerttheaterbern.ch

Vereinsanlässe

Bergclub Bern
Kontaktperson: Peter Grossenbacher, Rebenweg 37, 3293 Dotzigen, Tel. 032 353 73 55. www.bergclub.ch.
Do, 14. Dez: Klettertraining Halle, Anmeldung an B. Heiniger, Tel. 079 232 14 86.
Fr, 15. Dez: Abendwanderung, Verenaschlucht, Anmeldung an J. Anliker, Tel. 077 432 24 38.