Sommerserie 2011

 

Der Sommer im pfarrblatt

Komm ins Grüne!

Im Grünen gönnen wir uns Auszeiten, die manchmal wertvoller und erholsamer sind als lange Ferienreisen. Ins Grüne zieht es uns, um die Seele baumeln zu lassen, das Betrachten von schönen Landschaften beruhigt bildschirmgeschädigte Augen und gehetzte Gemüter.

Zu allen Zeiten haben Menschen versucht, landschaftliche Schönheit einzufangen in gestaltete Anlagen, in Parks und Gärten, oft äusserst aufwendig und trickreich, jedoch stets im Bestreben, in grünender und blühender Umgebung Erholung und Erbauung bieten zu können.

Das «pfarrblatt» nimmt Sie mit auf drei Spaziergänge im Grünen. Wir zeigen Ihnen drei Landschaften im Kanton Bern, die beides haben: gestaltete Elemente und viel freie Natur, herrliche Aussichten, Wander- und Velowege und Plätze zum Verweilen: in dieser Ausgabe das Naturschutzgebiet Wachseldornmoos bei Heimenschwand, in den folgenden Ausgaben die Elfenau und den Gemüselehrpfad im Seeland.  

Marie-Louise Beyeler

Teil 1: Stille Schönheit

Wachseldornmoos

mehr

Teil 2: Lustwandel und Landwirtschaft in der Stadt

Elfenau in Bern

 

mehr


Teil 3 - Der Gemüsegarten der Schweiz

Das grosse Moos

mehr