150 Jahre Gleichberechtigung der Schweizer Juden

 

 

150 Jahre Gleichberechtigung der Schweizer Juden. Zur Website

 

 

Lesen Sie dazu:

1.  Brüchtige Gleichberechtigung. «pfarrblatt» Nr. .. / 13.1.2016

2.  Eine wachsende Front gegen die «Verjudung». «pfarrblatt» Nr. 10 / 5.3.2016

3.  Ungleiche Haltung aber gemeinsamer «Feind». «pfarrblatt» Nr. 16 / 16.4.2016

4.  «Nichts als ein lächerlicher Unsinn.» «pfarrblatt» Nr. 21 / 21.5.2016

5. Gezeichnet von Gleichgültigkeit. «pfarrblatt» Nr. 27/28 / 2.7.2016

6. «Ein Widerspruch zum wahren Christentum», «pfarrblatt» Nr. 36, 3. September 2016-09-01

 

 

____________________________________________________
CJA-Preis 2016 ...
zur Förderung der Begegnung und des Dialogs zwischen Judentum und Christentum in der Schweiz
Bereits zum vierten Mal hat die Christlich-jüdische Arbeitsgemeinschaft Bern den CJA-Preis zur Förderung der Begegnung zwischen Judentum und Christentum vergeben. Er wurde dieses Jahr an Pfarrer Heinrich Rusterholz, früherer Ratspräsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, verliehen. mehr