Am Begegnungstag in der Pfarrei Christkönig wurde nach einem Motiv zu Franz von Assisi ein Gemeinschaftswerk gestaltet, das im Zentrum aufgehängt bleibt.

Die Teilnehmenden konnten ein Vogelhaus bauen.

Allein . . .

. . . oder mit Unterstützung.

Stolz auf ihr Werk konnten alle sein.

Einüben eines Tanzes für den Gottesdienst.

Tanzen während dem Gottesdienst.

Pfarrer Jean-Marc Chanton segnet die mitgebrachten Haustiere.

Begegnungstag in der Pfarrei Christkönig

"Einfach Leben - Franz von Assisi" so lautete das Motto am Begegnungstag in der Pfarrei Christkönig. Die teilnehmenden Familien, Erwachsenen und Junge konnten ein Vogelhaus bauen, Singen, Tanzen, einen Film über Franz von Assisi anschauen oder das Gemeinschaftswerk mitgestalten. Das Bild (gemalt von der Katechetin Elisabeth Favrod) wurde einem Glasfenster nachempfunden, auf dem Motive aus dem franziskanischen Pilgerweg zum Sonnengesang zu erkennen sind. Noch dem Gottesdienst segnete Pfarrer Jean-Marc Chanton im Vorhof des Zentrums die mitgebrachten Haustiere. Zum Abschluss des Begegnungstages (liebevoll vorbereitet vom Pfarreiteam und den Katechetinnen von St. Maria und Christkönig) konnten alle Teilnehmenden eine kleine Pflanze mit nach Hause nehmen. Fotos: Niklaus Baschung

9. Februar 2016
erstellt von Angelus
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Bildung
  • Soziales