Bruder Klaus: Nationaler Gedenktag

Am Samstag, 1. April 2017 ab 09.30 begehen die Katholische und die Evangelische Kirche in Zug gemeinsam einen nationalen ökumenischen Gedenk- und Feiertag im Rahmen der Feierlichkeiten zu 600 Jahre Niklaus von Flüe und 500 Jahre Reformation.

Höhepunkt des Programms mit Referaten, Gesprächsrunden, Filmvorführungen und Musik ist der ökumenische Gottesdienst in der Kirche St. Michael um 16.00 mit Gottfried Locher, Präsident des Rates SEK und Felix Gmür, Bischof von Basel. Es wird die Kantate «Gemeinsam zur Mitte» von Erwin Mattmann uraufgeführt.

Details finden Sie HIER

22. März 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen