Christoph Peters, Wir in Kahlenbeck, Roman btb 2014, 506 S., Fr. 17.50

Buch - Wir in Kahlenbeck

Während sich Anfang der achtziger Jahre die Welt in einem gewaltigen Umbruch befindet, scheint hinter den Mauern des Collegium Gregorianum Kahlenbeck, dem katholischen Jugeninternat, die Zeit stillzustehen. Der Schüler Carl Pacher ist hin- und hergerissen zwischen dem Heiligen und dem Profanen und zutiefst verunsichert, was gottgefällig und was des Teufels ist.

Karin Schatzmann

26. Dezember 2014