Buchtipp: Freestyle Religion

Spiritualität boomt. Alltägliches wird immer häufiger spirituell aufgeladen – vom Teebeutel bis zum Duschbad. Uwe Habenicht fragt in seinem neuen Buch nach Merkmalen einer tragfähigen christlichen Spiritualität.

Ausgehend von der religiösen Autonomie des Einzelnen beschreibt er anschaulich, dass sich eigene, auch mystische Erfahrungen nicht gegen gemeinsames Beten und politisches Engagement ausspielen lassen. Und wie individuelle Freiheit und Gemeinsinn miteinander zu dem verbunden werden, was «Freestyle Religion» als Religion für das 21. Jahrhundert ausmacht. Der Praxisteil am Buchende ermutigt, den Weg zum Transzendenten zu suchen: eigensinnig, kooperativ und weltzugewandt.


Uwe Habenicht: Freestyle Religion. Eigen- sinnig, kooperativ und weltzugewandt – eine Spiritualität für das 21. Jahrhundert. Echter, 2020, 160 S., Fr. 22.90

23. Februar 2021
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Spirituelles