Foto: Tanja Läser

Einführung ins Weihnachtsmusical

Die Weihnachtsgeschichte neu erzählt –eine Einführung zur Uraufführung. Im Saal des Kirchenzentrums St. Antonius, Bümpliz, führen Stephanie Gräve, Dramaturgin, Angelo Lottaz, Autor, und Bruno Wyss, Komponist und Musiker (siehe Bild), in das neue Weihnachtsmusical von Angelo Lottaz und Bruno Wyss «Hündchen muss zuhause bleiben», ein, das dreimal (Samstag, 16. Dezember, 19.00; So. 17. Dezember, 17.00; Samstag, 23. Dezember, 18.00) in der Kirche St. Antonius Bümpliz zur Aufführung gelangt.

Mit Lesungen aus dem Text und Musikbeispielen bekommen Sie erste Eindrücke, hören, wie das Ganze entstanden ist und werden in das Mysterium der neu erzählten Weihnachtsbotschaft eingeführt, die mit Engelschören, Schauspielern und Flüchtlingen eine eigene aktuelle Brisanz bekommt.

Moderation: Jürg Meienberg, Redaktor.
Es laden ein: Pfarrei St. Antonius Bümpliz und «pfarrblatt» Bern.
20.00 Montag, 4. Dezember

29. November 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen