Foto: zVg

Film KultuRel Openair «Down by Law»

Film KultuRel hat im Rahmen von Religion und Raum als aktuellen Fokus «Ausbruch» gewählt. Ausbruch aus dem Gefängnis ist wohl die elementarste Assoziation zum Thema und darf dabei nicht fehlen. Mit Jim Jarmuschs «Down by Law» aus dem Jahr 1986 steht einer der bekanntesten Spielfilme dieses Genres als Abschluss der Reihe – und (hoffentlich mögliches) Openair am Donnerstag, 24. Juni – auf dem Programm.

Die märchenhafte Schwarzweiss-Komödie «Down by Law», hervorragend besetzt mit Tom Waits, John Lurie und Roberto Benigni, hat Filmgeschichte geschrieben. Jim Jarmusch erzählt vom Zuhälter Jack, dem Radio-DJ Zack und dem Falschspieler Roberto, die in New Orleans in der gleichen Gefängniszelle landen. Obwohl sie einander nerven, beschliessen sie gemeinsam auszubrechen. Auf der Flucht durch die Sümpfe Louisianas landen die drei schliesslich in einem kleinen Restaurant, wo Roberto bleibt und die Wege von Jack und Zack sich trennen.


Bei schönem Wetter zeigen wir den Film nach dem Eindunkeln (um 22.00) in der Nähe des Hauses der Religionen – Dialog der Kulturen, auf der anderen Seite der Eisenbahngleise. Bei unsicherer Wetterlage gibt unsere Website unter www.haus-der-religionen.ch Auskunft. Bei Regen wird der Film im Haus gespielt und das bereits um 19.00.

11. Juni 2021
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen