«La La Land», USA 2016, Regie: Damien Chazelle, mit: Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend.

Film - La La Land

Mia strebt eine Karriere als Schauspielerin an, Sebastian wäre gerne ein grosser Jazzpianist. Während sich Mia von einem erfolglosen Casting zum nächsten hangelt, muss Sebastian für ein paar Dollar im Restaurant Weihnachtslieder klimpern. Lange hält er das nicht aus und spielt wieder seine eigenen Songs, es hört sowieso niemand zu. Ausser Mia, die genau in dem Moment hereinschneit. Der gleiche Traum verbindet die beiden, daraus erwächst Freundschaft, aus Freundschaft Liebe. Doch hat diese auch Bestand, wenn der Erfolg plötzlich anklopft?

Wagemutig inszeniert der junge Regisseur Damien Chazelle eine Hommage an die Ära der grossen Hollywood-Musicals, mit einem gut aufgelegten Fred As-taire/Ginger Rogers-Pärchen. Der Sprung nach oben aber, falls man ihn denn schafft, bringt immer Opfer mit sich. In all dem märchenhaften, was diesem kleinen Wunderwerk anhaftet, verliert sich nie der Blick für die Realität. Dies geschieht auf so eine charmante, warmherzige Weise, dass man diese Geschichte selbst in den traurigen Momenten einfach nur schön finden kann.

Sarah Stutte

«La La Land», USA 2016, Regie: Damien Chazelle, mit: Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend
www.lalaland.movie

18. Januar 2017
erstellt von pfarrblatt
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Bildung