Haus der Religionen - Dialog der Kulturen

Das Haus der Religionen Bern und der Landesbischof der ev.-lutherischen Kirche in Bayern bekommen den renommierten Preis der «Herbert-Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche». Studierende der Theologie und Sozialwissenschaften aus Münster i.W. erhalten eine Anerkennung: Sarah Delere, Anna und Tobias Roth (siehe Bild v.l.).

Die Preisverleihung: Sonntag, 13. März, 15.30–18.30 im Haus der Religionen, Europaplatz Bern.

9. März 2016
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Bildung