Herausgegriffen

Vom 21. bis 26. August findet in Dublin das 9. Weltfamilientreffen der katholischen Kirche statt.

Das Treffen steht unter dem Motto «das Evangelium der Familie. Freude für die Welt». Neben einer Freiluftmesse mit Papst Franziskus stehen vor allem Workshops auf dem Programm.

Das Treffen soll Impulse für die Familienpastoral sein wird und vor allem, dass man aus der Familienperspektive das Papstschreiben «Amoris laetitia» verstehen lerne, so Vatikanmitteilungen.
Das katholische Weltfamilientreffen findet alle drei Jahre an einem anderen Ort statt. Es versteht sich als Forum für Christen und Familienverbände.

com/Andreas Krummenacher

 

Hinweise:
Hintergrund zum 9. Weltfamilientreffen via kath.ch 
Offizielle Webseiten finden Sie HIER und HIER

22. August 2018
erstellt von «pfarrblatt» Nr.35-36
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen