Foto: zVg

Hinduistisches Tempelfest

13 Tage dauert das jährliche Tempelfest. Täglich gibt es in dieser Zeit Pujas im Tempel des Vereins «Saivanerikoodam » im Haus der Religionen.

Höhepunkt des Festes bildet auch in diesem Jahr wieder der «Grosse Umzug – Wagenfest» am Samstag, 24. August. An diesem Tag ziehen unsere Gottheiten auf einem geschmückten Wagen, von Blasinstrumenten und Trommeln begleitet, durch die Strassen um den Europaplatz. «Ther», der Umzug, beginnt um 10.00, und ab 14.00 erwartet die Besuchenden ein farbiges und fröhliches Unterhaltungsprogramm mit Tanz und Musik auf dem Vorplatz des Tempels. Am Sonntag, 25. August, ist schliesslich ab 10.00 «Thirtham», das Wasserfest, angesagt.

Der Tempelverein lädt alle interessierten Berner*innenherzlich zu diesen Festtagen ein.

21. August 2019
erstellt von «pfarrblatt» Nr. 18
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Spirituelles