Himmlische Rezepte im Kirchenjahr. Leckeres aus der Klosterküche, Dirk Klingner (Redaktion), St. Benno Verlag, Leipzig 2016, 80 Seiten, Fr. 21.90

Kirche geht durch den Magen

In diesem Kochbuch durch das Kirchenjahr finden sich alles Gerichte, die von Haushälterinnen, Küchenchefinnen aus christlichen Bildungshäusern oder Köchinnen und Küchenteams in Klöstern vorgestellt werden. Es gibt traditionelle Speisen, Zeitgeistiges oder ganz rätselhaft anmutende Kreationen. Von der Emmentaler Kartoffelsuppe, dem veganen Zimtbrot zur Fastenzeit bis hin zur glasierten Entenbrust, dem Engellikör oder dem exotischen Wintereintopf zur Weihnachtszeit. Die Bandbreite ist gross. Das Buch ist liebevoll gestaltet, bisweilen mutet es fast ein bisschen handgestrickt an. Dadurch erscheint alles sehr sympathisch und authenthisch. Genug geschrieben – das Bierbrot will gebacken, die Klosterkonfi muss abgefüllt werden und die Kalbsröllchen gehören in den Ofen.

kr

Himmlische Rezepte im Kirchenjahr. Leckeres aus der Klosterküche, Dirk Klingner (Redaktion), St. Benno Verlag, Leipzig 2016, 80 Seiten, Fr. 21.90

18. Januar 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Bildung
  • Soziales