Foto: Ömürden Cengiz/unsplash.com

Kirchen an der BEA

Alle Jahre wieder lassen sich Anfang Mai die Besucher*innen der Berner Frühlingsausstellung BEA von neuen Produkten, Tiervorführungen und Shows auf das Expo-Gelände locken.

Ein wenig abseits vom Trubel findet sich in der Halle 2.2 der Stand der Kirchen (D002), wo die drei Berner Landeskirchen vom 26. April bis 5. Mai unter dem Motto «Freiwilligenarbeit im Wandel – Kirche ist mehr als du glaubst» zu einem Augenblick der Ruhe und Musse einladen. Unter anderem präsentieren sich dort auch je für einen Tag «Tel. 143 – Die Dargebotene Hand Bern», kibeo – Kirche am Radio BeO, Nachbarschaft Bern, die Schweizerische Bibelgesellschaft, Diaconis, Kultur im Koffer und Benevol.
Infos: www.pfarrblattbern.ch

«Die Kirche und die Digitalisierung»

Am 1. Mai findet von 10.00 bis 13.00 im Kongresszentrum das BEA-Fachseminar der Kirchen statt: Nur, wer die digitalen Medien nutzt, gilt als moderner Mensch, der sich noch ernsthaft gesellschaftlich beteiligen kann. Dies stellt (auch) die Kirche vor die Herausforderung, gleichermassen sinnvoll und glaubwürdig digital präsent zu sein. Wie kann das gelingen? Was bedeutet es aus theologischer Sicht und für den kirchlichen Alltag? Haben auch Sie Fragen zu Chancen, Gefahren und Herausforderungen der Digitalisierung. Stellen Sie diese hier  schon heute den Referent*innen:  Im Tagungsbeitrag von Fr. 40.– ist der BEA-Eintritt inbegriffen, die Tickets werden per Post zugestellt.

Flyer Seminar
Anmeldung bis 23. April: kursadministration(at)refbejuso.ch

12. April 2019
erstellt von «pfarrblatt» Nr. 9
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Bildung