«Kloster zu verschenken»

Annette Windling inszeniert mit «Kloster zu verschenken» von Paul Steinmann ein einmaliges Stationentheater, das die Geschichte des Dominikanerordens entlang der schweizerischen Wirkstätten erzählt.
Die Inszenierung über fünf Stationen wird mit Live-Musik umrahmt.

Eine Veranstaltung im Rahmen «Jubiläum 800, 1216– 2016» des Dominikanerordens.

Daten: Freitag, 24. Juni, 20.00 und Samstag, 25. Juni, 20.00, Predigerkirche Bern, Église française.
Vorverkauf: Buchhandlung voirol, Rathhausgasse 74, Bern, Tel. 031 311 20 88, Abendkasse ab 19.00. Infos

8. Juni 2016
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen