Junge Chorleute, engagiert während des Abschlussgottesdienstes des Ökumenischen Kirchentages in Frankfurt am Main. Foto: www.oekt.de

LEBEN UND GLAUBEN TEILEN

 „LEBEN TEILEN“ – AUF NACH STUTTGART ZUM KATHOLIKENTAG! DER PASTORALRAUM BIEL-PIETEREN PLANT EINE GEMEINSAME TEILNAHME. INTERESSEIERTE KÖNNEN SICH UNVERBINDLICH ANMELDEN.

Gerade ist der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main zu Ende gegangen. Ohne Corona wären 200'000 Menschen vor Ort gewesen. Diskussionen, Podien, Bibelarbeiten, Workshops, Musik, Kultur und vieles mehr gab es stattdessen online. Gefeiert wurde in kleineren Gruppen in der Stadt, übertragen durch die grossen Fernsehanstalten. Und dann wurde eingeladen zum 102. Deutschen Katholikentag, der unter dem Motto „leben teilen“ vom 25.-29. Mai 2022 in Stuttgart stattfinden wird. Wenn Corona es zulässt, mit Gästen aus der ganzen Welt.

Die Reihe der sich abwechselnden Katholiken- und evangelischen sowie inzwischen auch der ökumenischen Kirchentage sind ihrer Form einmalige Ereignisse – jeweils mit einem Programmbuch, das im ersten Moment wegen der Fülle des Angebotes fast überfordert.

Auch in Stuttgart 2022 wird es dies alles geben in den drei grossen Themenbereichen (1) „Unser Glaube: Hoffnung teilen“, (2) „Unsere Verantwortung: Herausforderungen teilen“, (3) „Unsere Zukunft: Chancen teilen“: Grosse und kleine Podien mit bekannten und weniger bekannten Leuten, Workshops, Bibelarbeiten, Diskussionsanlässe, Gebet, Feier, Kultur, Ausstellungen, Exkursionen, Erlebnisangebote, Politiker*innen, die sich Zukunftsfragen stellen müssen, berühmte Theolog*innen, Engagierte aus aller Welt, die ihre Gedanken teilen, Aktivist*innen, Bühnen in der ganzen Stadt, die Kirchenmeile, auf der sich hunderte von Organisationen vorstellen, Musik, Kabarett, Tanz, Performance und Konzerte, die Lebenswelten „Jugend“, „Familie und Generationen“, „Junge Erwachsene“, „Frauen, Männer, Partnerschaft“ mit dem Zentrum „Regenbogen“, die grossen gemeinsamen Veranstaltungen und Feiern sowie viele junge und ältere Menschen.

Von Pieterlen und Biel nach Stuttgart

Die relative Nähe Stuttgarts bietet für ein erstes Mal die Gelegenheit, an diesem Christinnen- und Menschentreffen von unseren Pfarreien aus teilzunehmen und eine Fahrt zu organisieren, sprich: Über den sprichwörtlichen Gartenzaun hinauszuschauen, Menschen kennenzulernen und inspirierende Tage zu erleben. Jugendliche und andere Interessierte können sich übrigens auch als Helfer*innen vor Ort anbieten oder mit einem eigenen Programmpunkt bewerben. – Gerne möchten wir eine gemeinsame Fahrt ins Auge fassen. Der Eintrittspass für das gesamte Programm inklusive Nutzung des ÖV liegt für Erwachsene unter € 100.-, für Jugendliche natürlich ermässigt.

Peter Bernd, Pastoralraumpfarrer

Informationen

www.katholikentag.de, Datum: Mittwoch, 25. Mai, bis Sonntag, 29. Mai 2022 (Auffahrtswochenende). Übernachten: Im Hotel, bei privaten Gastgeber*innen oder in Gemeinschaftsunterkünften. Zur Planung der Reise ist eine unverbindliche Anmeldung bis am 15. August 2021 notwendig: Sekretariat Bruder Klaus 032 366 65 99 oder pfarrei.bruderklaus@kathbielbienne;

Weitere Weitere Infos: peter.bernd@kathbielbienne.ch

17. Juni 2021
erstellt von angelus
  • Pfarrblatt / Angelus