Lesestoff für warme und andere Tage

HIER finden Sie die ganze Liste als PDF

Durian Sukegawa
Kirschblüten und rote Bohnen

Dumont 2016, 222 Seiten, Fr. 24.50
Ein gescheiterter Schriftsteller verkauft lieblos gemachte Dorayaki-Pfannkuchen in einer Imbissbude. Als er eine alte Frau als Aushilfe einstellt, stehen die Kunden plötzlich Schlange, bäckt sie doch die köstlichsten Dorayaki der Welt. Berührender Roman über Aussenseiter der japanischen Gesellschaft, der auch fürs Kino verfilmt wurde.

 

Angela Büchel Sladkovic (Hg.)
Freundin des Lebens - Frauengebete

Paulus 2016, 96 Seiten, Fr. 21.80
Clara von Assisi, Mascha Kaleko, Jacqueline Keune – 76 alte und neue, bekannte und noch unveröffentlichte Gebete von Frauen bringen eine Vielfalt von Frauenerfahrungen zum Ausdruck. Die Texte bieten sich für die persönliche Wegbegleitung an wie auch für die liturgische Praxi.

 

Judith Hermann
Aller Liebe Anfang

Fischer 2015, 217 Seiten, Fr.14.50
Stella wohnt mit ihrer Familie am Stadtrand. Eines Tages steht ein fremder Mann vor der Gartentür und möchte mit ihr sprechen. Obwohl Stella ihn abwehrt, kommt dieser Mann immer wieder vorbei… Ein beklemmender Roman über die Gefährdungen der Liebe und des Lebens.

 

Urs Eigenmann
Dom Hélder Câmara - Sein Weg zum prophetischen Anwalt der Armen

Topos Premium/Exodus 2016, 303 Seiten, Fr. 22.90
Der brasilianische Bischof hat im Lauf seines Lebens einen radikalen theologischen Ortswechsel vorgenommen. Er hat die sozialen Probleme entdeckt und sich immer mehr für das verarmte Volk eingesetzt. Damit hat er sich in Konflikt mit den Mächtigen gesetzt. Ein Neudruck dieses Buches ermöglicht es, dem Leben dieses prophetischen Mannes nachzugehen.

 

Peter Schneider
Identität und solche Sachen - Kolumnen

Zytglogge 2016, 260 Seiten, Fr. 29.–
In seinen Kolumnen beantwortet Peter Schneider regelmässig Leserfragen. Deren Bandbreite reicht von vermeintlich banalen Alltagsfragen bis zu den grossen Fragen unseres Seins. Scharfsinnig und scharfzüngig legt er deren eigentlichen Kern frei und gibt treffsichere und überraschende Antworten.

 

Harold S. Kushner
Neun Einsichten, die mich zuversichtlich leben lassen

Gütersloh 2016, 175 Seiten, Fr. 22.90
«Gott schickt uns nicht das Problem, sondern die Kraft, mit ihmumzugehen.» In neun Kapiteln legt uns der Rabbiner und Seelsorger die Quintessenz seines Lebens, Lehrens und Lernens vor. Seine sehr persönlichen Erfahrungen, die auch Leid und die Frage nach Gott beinhalten, gibt er den Lesenden als Inspiration und Ansporn weiter.

 

James Runcie
Der Schatten des Todes - Sidney Chambers ermittelt

Atlantik 2016, 413 Seiten, Fr. 26.90
Der anglikanische Geistliche Sidney Chambers wird aufgrund seiner guten Menschenkenntnisse wider Willen zum Detektiv. In sechs unterschiedlichen Todesfällen ermittelt er intelligent, verständnisvoll und charmant und gewährt uns sowohl Einblick in die Londoner High Society wie auch in die Unterwelt.

 

Armin Kohnle
Martin Luther. Reformator – Ketzer – Ehemann

EVA 2015, 223 Seiten, Fr. 34.40
Der Kirchenhistoriker beleuchtet die vielen gegensätzlichen Seiten an Luther. Der Reformator kann nur in seinem zeitgeschichtlichen Kontext richtig verstanden werden. Zahlreiche Bilder und Karten geben einen umfassenden Einblick in Luthers Alltag und die Reformationsgeschichte.

 

HIER finden Sie die ganze Liste als PDF

29. Juni 2016
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Bildung