Lot Vekemans' «JUDAS»

Die flämische Autorin Lot Vekemans bietet in ihrem Monolog der Ikone des Verrats ein Plenum. Fast 2000 Jahre nach seiner Tat präsentiert sich Judas in einem Theaterstück und lässt uns an seiner Geschichte teilhaben.
Der Schauspieler Jürg Wisbach verkörpert Judas mit unglaublicher Präsenz und Direktheit, die aufwühlt und niemanden unberührt lässt. Eine grossartige Leistung von Schauspiel und Dramaturgie! Das Stück wird ausschliesslich in Kirchenräumen in Stadt und Kanton Bern gespielt und ist offen für alle Interessierten.

Ein Vorverkauf findet nicht statt, Eintritt als Kollekte am Veranstaltungsort.

Veranstaltungsdaten und -orte

21. März, 19.00, St.Mauritius Bethlehem
22. März, 18.00, Marienkirche Bern
28. März, 19.30, Nydeggkirche Bern
29. März, 17.00, St. Franziskus-Kirche Zollikofen


mehr: www.konzerttheaterbern.ch

18. März 2015