Foto: Hugo Kruip/unsplash.com

Oh Wunder

Das Wunder ist nicht etwas,
das nicht erklärbar ist.
Das Wunder ist nicht etwas,
das ausserhalb der Naturgesetze ist.
Das Wunder ist nicht etwas,
das wider alle Vernunft zu glauben ist. 

Das Wunder ist
das staunend Erkannte
mittendrin.
Das Wunder ist
das berührend Wahrgenommene
mittendrin.
Das Wunder ist
die wahrgenommene Schönheit
mittendrin.

Etwa
die Form der Skulptur,
der Klang der Symphonie,
die Schlichtheit des Gedichts.

Etwa
die Farbe des Himmels,
die Struktur eines Proteins,
die Kommunikation der Bienen.

Etwa,
dass Menschen
vergeben und neu beginnen,
sich engagieren und teilen,
aufbrechen und lieben können.

Felix Klingenbeck

«Wortimpuls» im Überblick

21. April 2021
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Spirituelles