Foto: zVg

Strickcafé

Fitness für Geist und Hände

Stricken und Häkeln sind Yoga für den Geist, hilfreich für Konzentration und Entspannung. Stricken und Häkeln trainieren die Motorik unserer Hände und des Körpers. Dabei wird die Wahrnehmungsfähigkeit angeregt, Gedächtnis und Fantasie stimuliert. Als eine Art Meditation mit einem Endprodukt in den Händen sind Stricken und Häkeln in den letzten Jahren wieder modern geworden.

Auch das Haus der Religionen strickt mit und lädt jeden ersten Donnerstag des Monats ins Strickcafé ein, nächstes Mal wieder am 4. Juli, 09.00–11.00. Strick- und Häkelbegeisterte jeden Alters sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

26. Juni 2019
erstellt von «pfarrblatt» Nr. 14
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen