Vortragsreihe «(K)ein Bild»

In der Vortragsreihe «(K)ein Bild» haben wir zwischen Bilderlust und Bildersturm zahlreiche überraschende Varianten entdeckt, mit Bildern in den Religionen umzugehen.

Im Juni stehen noch zwei letzte Abende an. So ist der Hinduismus bekannt für die vielen farbigen Bilder und unterschiedlichsten Götterdarstellungen. Doch Priester Sasikumar Tharmalingam und Sivakeerthy Thillaiambalam vom Shiva-Tempel im Haus der Religionen sehen dahinter die eine umfassende undarstellbare göttliche Energie.

Um die Bedeutung der Bilder, aber auch um das Beten ohne Darstellung und Form geht es im bilderreichen Vortrag zum Hinduismus am 6. Juni um 19.00. Und den Abschluss des Reigens macht Prof. Christoph Uehlinger am 13. Juni mit einem Vortrag zu «Bildkontroversen und Blickordnungen in religionsästhetischer Sicht».

28. Mai 2019
erstellt von «pfarrblatt» Nr. 12
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen