Foto: zVg

Foto: zVg

Weihnachten findet in Bethlehem statt

Maria und der Esel bereiten sich aufs lebende Krippenspiel vom 11. Dezember vor. In Bern-Bethlehem findet eine besondere Weihnacht statt, organisiert von der katholischen Pfarrei St. Mauritius und der reformierten Kirchgemeinde. Zu Fuss geht es ab 17.00 von der Kirche St. Mauritius (Tram 8 bis Tscharnergut) quer durchs Quartier bis zur reformierten Kirche.

Das Ziel wird etwa um 18.30 erreicht. Laiendarsteller, die hier leben, spielen unterwegs die Weihnachtsgeschichte an sieben Stationen, begleitet von feierlicher Musik und von Tieren, echten, lebendigen Tieren.

Anschliessend weihnachtlicher Apéro. Wetterfeste Kleidung von Vorteil. Eintritt frei, Kollekte.

23. November 2016
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen
  • Spirituelles