pfarrblatt:

News-Artikel

Filmplakat «Die Geschichte einer Nonne» 1959 www.filmposterarchiv.de

Wie war das mit «Die Geschichte einer Nonne»?

Vielen ist das Filmdrama aus dem Jahre 1959 in Erinnerung. Geballte 149 Minuten zeigt der Hollywoodklassiker den Weg einer jungen Frau, die sich einem Kloster anschliesst. Was die Wenigsten wissen: Die Geschichte ist wirklich passiert.

Wer den Film je gesehen hat, wird Szenen aus der Erinnerung abrufen können. Gabrielle van der Mal, dargestellt von Audrey Hepburn, die sich die langen Haare absäbeln lässt. Diese Momente, in denen sie flach auf dem Bauch vor dem Altar liegt, um Gott um Beistand zu bitten. Der Überfall der psychisch Kranken, wo einemals Zuschauer das Blut in den Adern gefriert. Und zweieinhalb Stunden fragt man sich: Warum geht so eine schöne Frau überhaupt ins Kloster? Dem Film liegt der Roman «The Nun’s Story» zugrunde. Die Autorin Kathryn Hulme hat die Geschichte ihrer Lebensgefährtin, Marie Louise Habets, darin verewigt, die 1926 in den Orden der «Sisters of the Charity of Jesus and Mary» in Gent eintrat und als Sr. M. Xaverine dort lebte. Im Jahr 1945 verliess Marie Louise Habets den Orden und ging mit einer Freiwilligenorganisation nach Deutschland, um sich dort um Überlebende aus Konzentrationslagern zu kümmern. In einem Ausbildungszentrum in Frankreich traf sie Kathryn Hulme. Die beiden Frauen lebten über vierzig Jahre in den USA zusammen. «Es ist nicht leicht, eine Nonne zu sein. Es ist ein Leben der Aufopferung und der Entsagung, es ist ein Leben wider die Natur.» Diese Worte, von der Oberin bei der Aufnahme an die Postulantinnen gerichtet, gehen in die Feststellung über: «Aber die Gnade ist immer da, sobald ihr darum betet.» Vermutlich hat Marie Louise Habets gespürt, dass sie sich zu Frauen hingezogen fühlte, als sie beschloss, ins Kloster einzutreten. Fast zwanzig Jahre hat sie im Orden mit sich und den strengen Regeln gekämpft, um schliesslich eine Liebe zu leben und Frieden zu finden. Die FredZinnemannProduktion ist zumJahrhundertfilm geworden, der sich einzigartig mit der Klosterthematik auseinandersetzt. Der Film «Die Geschichte einer Nonne» ist als DVD im Handel erhältlich.

Christina Burghagen Karl
Johannes Rechsteiner

25. März 2015