pfarrblatt:

Radio / TV

Tipps der aktuellen «pfarrblatt» - Ausgabe

Fernsehen

 

Wort zum Sonntag, samstags, SRF 1, 20.00
31. Juli: Cornelia Camichel Bromeis, ev.-ref. (rätoromanisch)
7. August: Chatrina Gaudenz, ev.-ref.

Sternstunde Religion, sonntags, SRF 1, 10.00
1. August: Röm.-kath. Gottesdienst
aus der Kirche San Nicolao in Lugano
8. August: Thomas Hürlimann über die Odyssee seines Lebens
Der Schweizer Schriftsteller und ehemalige Klosterschüler gehört zu den profiliertesten Stimmen der Gegenwartsliteratur. Religiöse Motive durchziehen sein gesamtes Werk, besonders präsent die Themen «Tod» und «Theodizee» mit der Frage, woher das Böse kommt, wenn Gott doch gut ist. Er sagt auch: «Es wird keine Literatur mehr geben, wenn wir die Religion ausklammern und nicht mehr bereit sind, in Überwelten einzusteigen.»

Mary Poppins’ Rückkehr
Die Banks-Kinder drohen in der Weltwirtschaftskrise ihr Londoner Heim zu verlieren, und Papa sinnt nur noch seinen Sorgen nach. Höchste Zeit also für «Mary Poppins’ Rückkehr »! Musikalischer, kunterbunt-nostalgischer Familienfilm von Rob Marshall mit Emily Blunt und Ben Whishaw (USA 2018).
20.10 SRF 1, Samstag, 31. Juli

Titanic
Der mittellose Künstler Jack verliebt sich auf dem Luxusliner «Titanic» in die reiche Rose. Doch das Glück der beiden währt nicht lange, denn das Schiff steuert in die Katastrophe. Regisseur James Cameron gelang es in seiner Riesenproduktion, die berühmteste Schiffskatastrophe aller Zeiten mit einer melodramatischen Liebesgeschichte zu verbinden. Epos der Superlative mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet (USA 1997).
20.10 SRF 1, Samstag, 7. August

DOK. Bauer Ramser und die Eritreer
Der Eritreer Tesfu arbeitet auf dem Hof von Bauer Markus Ramser. Die zwei sind ein seltsames Paar. Ramser ist überzeugt, dass Integration nur gelingen kann, wenn man sie lebt. Aber das Experiment hat seine Tücken. Wie gross der Kulturunterschied ist, merkt er, als Tesfu seine Frau nachholt. Michèle Sauvain hat Bauer Ramser und seine Flüchtlinge für die Doku eineinhalb Jahre lang begleitet.
20.05 SRF 1, Mittwoch, 11. August

 

 

Radio

 

Glocken der Heimat, SRF 1, 18.50
31. Juli: röm.-kath. Kirche Walenstadt SG
7. August: ev.-ref. Kirche Lüterkofen SO

Radiopredigten, sonntags, SRF 2, ab 10.00
1. August:
Silvia Huber, röm.-kath. und Luzia Sutter Rehmann, ev.-ref.
8. August: Susanne Cappus, christkath. und Matthias Jäggi, ev.-ref.

Perspektiven, sonntags, SRF 2, 08.30
1. August: Kirche und Politik – verträgt sich das heute noch?
Abstimmungsfahnen an Kirchtürmen, Parolen der Schweizer Bischöfe und der evangelisch- reformierten Kirche Schweiz – und viel Engagement von Pfarrer*innen und Angestellten der Kirchgemeinden: Die Konzernverantwortungsinitiative hat zahlreiche Kirchenmitglieder bewegt. Und die Kritik am Engagement war laut – innerkirchlich, aber auch aus der Politik. In St. Gallen etwa gab es einen Vorstoss, der den Kirchen politisches Engagement im Abstimmungskampf verbieten wollte.
8. August: Wenn Menschen den Glauben verlieren – Was kommt, wenn Gott geht?
Wie gehen Menschen mit der Leerstelle um? Warum ist es so schwierig, aus einer engen religiösen Gemeinschaft auszusteigen? Zwei Betroffene erzählen ihre Geschichte von Zweifeln, Ärger, Wut und dem Mut eines Neuanfangs.

 

 


RADIOPREDIGTEN ONLINE UND PER TELEFON

Interessierte, die nicht online sind, können jetzt die SRF-Radiopredigten per Telefon anhören: 032 520 40 20.
Die Seite www.radiopredigt.ch bietet weiterhin alle SRF-Radiopredigten online zum Nachhören und Nachlesen an.

Umfangreiche Empfehlungen des Katholisches Medienzentrums von kath.ch finden Sie
HIER