pfarrblatt:

Veranstaltungen

Gottesdienste

VIKTORIA ALTERSZENTRUM
Schänzlistrasse 63, Bern.

Donnerstag, 11. Juli, 16.45: Eucharistiefeier
Sonntag, 14. Juli, 09.30: Eucharistiefeier
Dienstag, 16. Juli, 16.45: Eucharistiefeier
Donnerstag, 18. Juli, 16.45: Eucharistiefeier
Sonntag, 21. Juli, 09.30: Eucharistiefeier
Dienstag, 23. Juli, 16.45: Eucharistiefeier
Donnerstag, 25. Juli, 16.45: Eucharistiefeier

Musik/Konzerte/Theater/Lesungen

«SOMMER DER STIMMEN»
Im Kloster Mariastein bringt das Kettwiger Bach-Ensemble unter der Leitung von Wolfgang Kläsener europäische Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten zu Gehör. Ein musikalischer Leckerbissen. Ort: Benediktinerkloster Mariastein, Basilika, 4115 Mariastein, Tel. 061 735 11 11,
www.kloster-mariastein.ch. Eintritt frei, Kollekte.
20.00 Freitag, 19. Juli

MUSIKDORF ERNEN
Im Musikdorf Ernen, genauer in der Dorfkirche St. Georg und im Tellenhaus, finden auch diesen Sommer wieder spezielle Konzerte statt. Am 21. und 22. Juli beispielsweise gibt das Charl du Plessis Trio aus Südafrika zwei Jazzkonzerte. Das erste mit der Sopranistin Rachel Harnisch. Das Motto ist schlicht und einfach «Barock». Wiedergegeben werden Verdi, Puccini, Bizet, Kurt Weill, Franz Lehár, Beethoven und dann zum Schluss die bekannten Lieder von Cole Porter. Diese Jazzvariationen spielen die drei jungen Musiker des Trios ganz leicht, ganz weich. Perfekt für eine Kirche. Infos: www.musikdorf.ch. Tickets ab Fr. 45.–. Anreise von Bern nach Brig und dann mit dem Bus nach Ernen. 18.00 und 20.00 21.und 22. Juli

ORGELPUNKT – MUSIK ZUM WOCHENSCHLUSS
Immer am Freitag stehen das ganze Jahr über die Türen offen für ein kurzes Orgelkonzert. Am 19. Juli beispielsweise stellt Age Freerk Bokma (Berlin, Deutschland) sein Konzert unter das Thema «Bach vs. Kurtág», Cristina Banegas (Montevideo, Uruguay) fordert am 26. Juli heraus zu «Bach vs. Arauxo». Jeweils von 12.30 bis 13.00 in der «offenen kirche » – in der Heiliggeistkirche, Bern (beim Bahnhof).

Kurse/Tagungen, Vorträge

SENIORENUNIVERSITÄT
Auskunft und Bestellung der Broschüre: Sekretariat Seniorenuniversität, senioren@entwicklung.unibe.ch oder Tel. 031 631 52 40 (Di/Do, 13.00 -17.00)

VOLKSHOCHSCHULE PLUS
Angesprochen sind Menschen mit und ohne geistiger Beeinträchtigung. Nähen, kochen, Computer, Geld oder Greifvögel – die Kurse sind vielfältig. Das Programm gibt es online hier , man kann es auch bestellen: 031 302 09 05.

Begegnungen

TANZEN UM DEN LINDENBAUM
Die reformierte Kirche Bümpliz, Bernstr. 85, lädt ein, einfache Kreistänze zu lernen und um den Lindenbaum herumzutanzen (bei Regen im Kirchgemeindehaus). Auch Zuschauen ist erlaubt. Keine Anmeldung nötig. Anschliessend gemütliches Beisammensein mit Teilete. Alle bringen etwas fürs Buffet mit. Getränke sind vorhanden. Infos: www.buempliz.refbern.ch
16.00–18.00 Sonntag, 14.Juli

BAROCKE BEETE IM SCHAUGARTEN
Die Gärten im Erlacherhof Bern und in der angrenzenden Junkerngasse 49 sind nur sehr begrenzt öffentlich zugänglich. Sie gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergen seit 2012 einen ProSpecieRara-Schaugarten. Eine Expertin von ProSpecieRara erklärt in einer kostenlosen Führung die Welt fast vergessener Zier- und Nutzpflanzen. Keine Anmeldung. Treffpunkt: Hof des Erlacherhofs. www.prospecierara.ch
17.30–18.30 Montag, 5. August

Ausstellungen

DICHTKUNST IM ORDEN
Die Ausstellung «Dichtkunst in benediktinisch-klösterlichem Geist» beleuchtet das Werk von Silja Walter, Ordensname Sr. M. Hedwig, die heuer 100 Jahre alt geworden wäre. Verbunden wird die Ausstellung mit der Erinnerung an zwei Mariasteiner Patres, die sich ebenfalls als Schriftsteller und Dichter betätigten. Es sind dies die Patres Vinzenz Stebler und Bruno Stephan Scherer.Ausstellung vom 11. Mai bis 31. Oktober im Ausstellungsraum des Klosters Mariastein.  Mariastein, Klosterplatz 2.

Pilgern und Wallfahren

PILGERN IM OBERLAND - CHRISTOPHORUSTAG
Pilgerwanderung zu den alten Christophorusbildern. Von der ehemaligen Klosterkirche in Därstetten zu der Kirche in Oberwil. Leitung: Kathrin Kunz (Pilgerbegleiterin EJW) und Bernhard Kunz (Musiker). Fr. 20.– Info: www.oekumenische-akademie.ch. Anmeldung: bk.kunz(at)bluewin.ch
09.00 Mittwoch, 24. Juli

Reisen/Ferien

WANDERWOCHEN IN DER SURSELVA
«Schönheit des Bündner Oberlandes» unter der Leitung von Sr. Ida Fassbind (dipl. SAC-Wanderleiterin), Haus der Begegnung Ilanz. Die täglichen Wanderungen dauern jeweils drei Stunden. Daten: 7. bis 13. Juli, 25. bis 31. August. Infos: www.hausderbegegnung.ch. Anmeldung: Haus der Begegnung, Klosterweg 16, 7130 Ilanz, 081 926 95 40.E-Mail: hausderbegegnung(at)klosterilanz.ch

STUDIENREISEN
Das Institut für das Studium der Religionen und den interreligiösen Dialog (IRD) der Universität Freiburg organisiert regelmässig Studienreisen ins Ausland. Infos zu Reisen und Anmeldefristen unter www3.unifr.ch/ird/de/reisen.html

FÄGER
Kindern ab 5 Jahren und Jugendlichen bietet der FÄGER vielseitige Möglichkeiten an, ihre Freizeit und Ferien zu Hause abwechslungsreich zu gestalten. Auf www.faeger.ch kann man Veranstaltungen gezielt nach Kategorien, Tag und Altersgruppe auswählen; organisiert sind diese Anlässe von der Stadt Bern sowie deren 26 Partnergemeinden.

PREISGÜNSTIGE FERIEN
Die Sommerferien sind noch nicht vorbei. Vielleicht konnten Sie aber keine Ferien buchen, weil schlicht das Geld fehlt. Die beiden Organisationen Reka und Kovive können helfen. Melden Sie sich schon jetzt, die Angebote für die anstehenden Winterferien und die Sommerferien im nächsten Jahr sind jeweils schnell ausgebucht. Auf www.reka.ch und www.kovive.ch finden sich tolle bewährte und neue Angebote für Familien mit kleinem Budget, Ferien für Kinder bei Gastfamilien, Kinderlager und vieles mehr.

Vereinsanlässe

K.U.K: REISEN ZUR KUNST DES MITTELALTERS

Seit 1992 führt der Verein Kunst und Kirchenbau (K.u.K.) Reisen zur Symbolik und Geschichte mittelalterlicher Kunst durch. Infos über Programm und Mitgliedschaft: www.kunst-und-kirchenbau.ch


BERGCLUB BERN

Der Bergclub Bern hat 2019 wundervolle Wanderungen und Bergtouren im Programm. Die Details finden Sie online unter www.bergclub.ch . Kontaktperson: Peter Grossenbacher, Rebenweg 37, 3293 Dotzigen, Telefon 032 353 73 55.

Donnerstag, 11. Juli: Wanderabenteuer Schwarzwassergraben,
Freitag/Sonntag, 12./14. Juli: Bergtour, Alpenpässe VIII: vom Turtmanntal nach Saas Fee.
Sonntag, 14. Juli: Bergtour, Hornberg; Mittwoch, 17. Juli: Bergtour, Engeloch-Sirwoltesattel-Simplonpass;
Samstag, 20. Juli: Bergtour, Fürstein;
Mittwoch, 24. Juli: Wanderung, Engelhornhütte (Kaltenbrunnensäge-Hobalm-Engelhornhütte- Rosenlaui.)
Infos: Ruedi Michlig, Tourenchef 079 410 37 06.