Serie 2014 - Suche nach Orientierung in der Welt - von José Balmer, Theologe

Mitgefühl-Liebe-Barmherzigkeit: Diese drei Worte bezeichnen das Wesen Gottes in allen Religionen. Im Alten Testament heisst es, Jahwe habe das…

Weiterlesen

Eigenartig: Selbst bekennende Atheisten schicken ab und zu ein Stossgebet zum Himmel. Ist das bloss ein Reflex aus der Kindheit? Ich glaube nicht. Ich…

Weiterlesen

Das richtige Mass macht ein Mittel zum Heilmittel, das falsche Mass macht es zum Gift. Ich denke, dies gilt für alle Lebensbereiche. Gierige Manager…

Weiterlesen

Der Flügelschlag eines Schmetterlings in Australien lässt Europa erzittern. Dieses Bild meint die Tatsache, dass alles in der Welt zusammenhängt. Wir…

Weiterlesen

In unserer Familie beteten wir; in der Ordensgemeinschaft übte ich mich in der Meditation. Ist das Spiritualität? Jesus zog sich in die Stille zurück,…

Weiterlesen

«Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.» Dieser Satz von Bert Brecht kann Unterschiedliches bedeuten: Als Beschreibung der grenzenlosen Gier,…

Weiterlesen

Freiheit ist ein urchristlicher Wert, der seinen Ursprung in der jüdischen Befreiungsge­schichte hat. Der Exodus aus der Sklaverei in Ägypten ist die…

Weiterlesen

Gesundheit, Armut, Hunger, Unwissenheit oder Reichtum sind nicht allein das Resultat von Tüchtigkeit oder Versagen, sondern auch von…

Weiterlesen

Was Gier anrichtet, wird an vielen schrecklichen Krisen rund um den Erdball sichtbar. Die Kirche bezeichnet Habgier als «Todsünde». Sie meint damit…

Weiterlesen

Kein Zweifel: Die christliche Welt hat Überragendes an Kunst, Philosophie, Wissenschaft und Technik hervorgebracht. Michelangelo, Bach, Voltaire,…

Weiterlesen