Foto: www.onobern.ch

Kurt Marti: Die Riesin

Lesung und Gespräch am 25. Juni

Kurt Martis einziger Roman führt in eine Welt, die nicht leicht zu durchschauen ist: Gibt es die Riesin Erna?
Hat sie den kleinen Egon, der sich mit ihr vermählen wollte, wirklich verschlungen? Der Erzähler versucht vergeblich, sich darüber wie auch über sich selbst Klarheit zu verschaffen. Ein lustvolles wie auch bedrohliches Labyrinth der «Nachforschung».

Die Autorin Noemi Somalvico und der Literaturwissenschafter Andreas Mauz laden ein, bei dieser Lesung einen etwas anderen Kurt Marti zu entdecken. Fr. 20.–

Dienstag, 25. Juni, 20.00
Ort: Kulturlokal ONO, Kramgasse 6, Bern, 
Info: www.onobern.ch/literatur

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Site stimmen Sie deren Verwendung zu und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.