Frauen Bern Oberland

Frauen knüpfen Bande im Oberland

Am 8. März fand die Gründungsversammlung des Regiovereins Katholische Frauen Bern Oberland in Interlaken statt. 60 Frauen mit Gästen waren bei diesem speziellen Tag dabei. Im ersten Teil der Versammlung wurden Protokoll, Jahresbericht und -rechnung der beiden fusionierten Ortsvereine Katholische Frauengruppe Oberhasli-Brienz und Katholische Frauengemeinschaft Thun einstimmig genehmigt. Die Vorstandsfrauen Silvia Ammann (Präsidentin OV Oberhasli-Brienz), Beatrice Hodel, Cordula Will, Evi Hasselmann, Marianne Studer und die Revisorinnen Esterina Gruber-Flury, Monica Berdat, Petra Gusset und Marlene Weber wurden mit grossem Dank für ihren freiwilligen Einsatz verabschiedet. Im zweiten Teil wurden 20 neue Vereinsfrauen aufgenommen. Im Leitungsteam sind neu: Pamela Steinhauer-Schoen (Vertreterin Pfarrei Frutigen), Angela Ritler-Werndli (Finanzverantwortliche), Pia E. Gadenz-Mathys (Administration/Koordination), Michaela Schade Rubi und Beatrice Zimmermann-Suter (Co-Leiterinnen), Marianne Studer-Weber und Petra Gusset (Revisorinnen). Das Jahresprogramm zeigt ein bunter Strauss von Anlässen. Besonderes Augenmerk verdient der Ausflug am 10. Mai nach Beromünster. Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Zukunft als Oberländer FrauenBande! 

Statuten

Jahresprogramm 2017