News

28.11.2018

Planungskredit Pfarreiräume bewilligt

Mit grosser Mehrheit hiessen die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger den Planungskredit Pfarreiräume in Höhe von Fr. 76.000.- des Kirchgemeinderates gut. Somit kann das Wettbewerbsverfahren durchgeführt werden. Ein vorheriger Antrag aus der Versammlung, den Kirchenraum aus den Planungen auszuklammern, fand keine Mehrheit.

15.11.2018

Jacqueline Straub - Ich will Priesterin sein.

Die katholische Theologin Jacqueline Straub will Priesterin werden. Am Elisabethensonntag feiert sie mit uns Gottesdienst und steht Rede und Antwort zu ihrem Anliegen. In einem Kurzinterview legt sie dar, weswegen das Priesteramt reformiert werden muss und welche Konsequenzen dies für die Kirche haben könnte. Im Anschluss ist ein Austausch beim Apéro möglich.

01.08.2018

Verabschiedung von Elisabeth Wüthrich

Unsere langjährige Katechetin Elisabeth Wüthrich verlässt unsere Pfarrei, um sich im Erwachsenenbereich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wir danken ihr herzlich für die geleisteten Dienste in der 1. und 2. Klasse und im bei diversen Anlässen im katechetischen Bereich.

Im Schuljahr 2018/2019 wird Frau Sara de Giorgi auch die Verantwortung für die 1. und 2. Klasse übernehmen.

Pfarreireise in die Pfalz 2018

Im September (13.-16.9.2018) organisiert die Pfarrei eine Reise in die "Toskana Deutschlands", in die Pfalz. Das Programm steht unter dem Motto: Kultur. Kulinarisches. Kirche.

Melden Sie sich bis 16. März mit untenstehendem Talon im Pfarramt an. Der  Reisepreis ist von der Teilnehmerzahl abhängig und wird nach Anmeldeschluss definitiv festgelegt.

Reiseprogramm

Anmeldetalon

04.01.2018

Neues Team für die Seniorenanlässe

Nachdem Poldi und Adolf Dauner die Organisation der Seniorenanlässen nach vielen Jahren unermüdlichem Engagement abgegeben haben, hat sich ein neues Organisationsteam zusammengefunden. Es sind dies Gerda Steffen (Konolfingen), Anita Weingart (Gysenstein) und Rita Gempeler (Grosshöchstetten). Wir freuen uns, dass die Seniorenangebote mit neuem Personal weitergeführt werden können.

03.01.2018

Adventskranzen

Im vergangenen Advent wurden wiederum Kränze und Gestecke angefertigt und für eine soziale Institutution verkauft. Dank Kirchweihfest und erstem Adventssonntag konnten erfreuliche Fr. 900.- eingenommen werden. Der Betrag wurde der Stiftung Aarhus in Grosshöchstetten übergeben. Den engagierten Frauen herzlichen Dank für Ihr Engagement.