Pfarrei Auferstehung

Die Pfarrei Auferstehung Konolfingen ist eine typische Diasporapfarrei. So wird das komplette ehemalige Amt Konolfingen pastoral betreut, in welchem ca. 10% der Einwohner katholischer Konfession sind. Ländlich im Emmental gelegen und historisch eine Abspaltung der Pfarrei Burgdorf, gehört die Pfarrei jedoch nunmehr zum Pastoralraum Region Bern. Die pastorale Zusammenarbeit erfolgt überwiegend mit der katholischen Nachbarpfarrei Münsingen und den reformierten Kirchgemeinden auf dem weitläufigen Pfarreigebiet. 

Die Pfarrei darf seit 1967 ein kirchliches Zentrum auf dem "Inseli" in Konolfingen nutzen. Die architektonisch interessante Auferstehungskirche ist als "erhaltenswert" eingestuft und geschützt. Im Pfarreisaal und dem Unterrichtszimmer finden gesellige Anlässe wie auch der Religionsunterricht statt. Im angebauten Pfarrhaus befinden sich das Pfarramt und die Wohnung des Pfarreileiters.