Pfarrei Bruder Klaus Bern

Syrische Flüchtlingsfamilie zu Besuch

Im Mai 2016 sind wir mit der Ministranten-Gruppe nach Rom gereist. In der ewigen Stadt hatten wir die Möglichkeit, drei Flüchtlingsfamilien kennenzulernen, die Papst Franziskus von seinem Besuch auf der Insel Lesbos, Griechland, mit sich nach Rom nahm.

Eine dieser Familien wird uns am Samstag, den 27. Januar, in unserer Pfarrei besuchen. Die Eltern mit ihren zwei Kindern, Falak und Hussein, werden am Ministranten-Einkehrtag teilnehmen und wir werden sie am Gottesdienst begrüssen können.

Auf den Besuch freuen wir uns sehr!

Für das Pastoral-Team
G. Biribicchi

Für unsere Seniorinnen und Senioren

Begleiteter Besuch im Kornhausforum
Samstag, 27. Januar, 15.00 Uhr

"Ir Chischte" - Installation von Erna Eugster und Christian Grogg

Erna Eugster war eine administrativ Versorgte. 1968 wurde sie als 16-Jährige zum ersten Mal im Berner Amtshaus inhaftiert. Die Installation im Kornhausforum, ein Nachbau der Zelle im Amtshaus, entsteht in Zusammenarbeit mit dem Berner Künstler Christian Grogg. Erna Eugster wird bei der Führung anwesend sein.

Anmeldung und Bestellung des Abholdienstes bis zum 24. Januar bei Silvia Glockner, Telefon 031 350 14 -39 oder Endzahl -14; oder per Mail an silvia.glockner@kathbern.ch.

Hier geht`s zum Flyer

Alle Angebote für Senioren von Januar bis März 2018 finden Sie hier.

Ökumenischen Kleinkinderfeier

Foto: Alexandra H./pixelio.de

Samstag, 27. Januar, 16.00 Uhr,
in der Petruskirche, Brunnadernstrasse 40

Miteinander singen, eine Geschichte hören und gemeinsam in der Kirche feiern.

Alle Kinder bis etwa 8-jährig sind zusammen mit Eltern, Grosseltern oder anderen Angehörigen, aus allen Konfessionen, herzlich willkommen.
Dauer der Feier: ca. eine halbe Stunde.
Wer anschliessend Lust und Zeit hat, ist herzlich zum gemütlichen Zvieri eingeladen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Das Vorbereitungsteam

Maria, die Mutter Jesu - auch meine Mutter?

Eine Einladung zur Reflektion und persönlicher Austauschrunde

Freitag, 2. Februar, 19 Uhr, Im Pfarreizentrum Bruder Klaus

Im Rahmen ihrer Katechetin-Ausbildung, organisiert Frau Cornelia Rebholz einen Anlass über Maria als Mutter. Zum Einstieg wird Frau Rebholz über das Wirken von Maria in ihrem eigenen Leben erzählen.

Zum Flyer geht es hier.


Ob jung oder alt – reformiert oder katholisch, alle sind herzlich willkommen!

Darstellung des Herrn, Maria Lichtmess

Samstag, 3. Februar, 17.00 Uhr und
Sonntag, 4. Februar, 11.00 Uhr

Wir laden herzlich zur Mitfeier unserer Gottesdienste zu Maria Lichtmess mit Blasiussegen und Kerzensegnung ein.

Zusammen mit Pfr. Nicolas Betticher wird am Samstag, den 3. Februar, Bischof Philippe Mbarga aus der Diözese Ebolowa im Süden Kameruns den Gottesdienst mit uns feiern und von seinem Land und seiner Gemeinde berichten.

Ein Interview mit Bischof Philippe finden Sie   hier.

Adoray-Lobpreisabend für Jugendliche und junge Erwachsene

Mittwoch, den 7. Februar, um 20.00 Uhr in der Krypta Bruder Klaus.

Wir laden alle Interessierte herzlich zu einer Stunde Gebet am Mittwoch, den 7. Februar, um 20.00 in die Krypta ein.

Sie sind herzlich willkommen!

Einladung zur 64. Hauptversammlung des Kirchenchores Bruder Klaus

Die Traktanden sind wie folgt:
 1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler
 2. Protokoll der HV vom 4. März 2017
 3. Personelles und Ehrungen
 4. Jahresberichte des Präsidenten und des
     Chorleiters
 5. Rechnung 2017
 6. Budget 2018
 7. Wahlen
 8. Jahresprogramm 2018
 9. Anträge von Mitgliedern
10. Grusswort des Präses
11. Diverses

Am Samstag, den 24. Februar, findet um 18.15 Uhr im Pfarreizentrum die 64. Hauptversammlung des Kirchenchores Bruder Klaus statt.

Auch nicht mehr aktive Ehrenmitglieder, Passivmitglieder und weitere Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

René Zutter, Präsident

Dank an die Gemeinde

Am Sonntag, den 17. Dezember, bei der Diakonweihe in Malters und am Sonntag, den
7. Januar, bei der Primiz-Feier in der Pfarrei, durfte ich zwei unvergessliche Tage erleben. Zwei Tage voll Emotionen, Freude und Dankbarkeit! Ich wurde richtig beschenkt von allen Menschen, die mit dabei waren. Es war alles überwältigend und ich war zutiefst berührt!

Ein Satz aus einem Psalm lautet: „Wie kann ich dem Herrn all das vergelten, was er mir Gutes getan hat?“ Ja, wie kann ich all das Gott vergelten? Wie kann ich Euch allen, liebe Angehörige der Pfarrei und der Sprachgemeinden, alles vergelten, was ich in diesen Jahren in der Pfarrei erleben und erfahren durfte? Für alles, was ihr mir geschenkt habt?

Ich kann einfach nur Danke sagen! Zusammen mit meiner Familie, möchte ich Euch allen unsere tiefste Dankbarkeit aussprechen! Es fehlen mir die Worte, um unsere Freude und Dankbarkeit deutlicher auszudrücken. Was wir erleben durften, ergibt noch mehr Freude und Kraft weiter auf dem Weg zu bleiben, der Kirche und den Menschen zu dienen.

Mit tiefster Dankbarkeit
Gianfranco und Barbara Biribicchi mit Tochter und Söhnen

Kontakt

Pfarrei Bruder Klaus
Segantinistrasse 26a

Postfach 808
3000 Bern 31
Tel.:  031 350 14 14, 
bruderklaus.bern(at)kathbern.ch

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
08.15 Uhr bis 11.45 Uhr

In dringenden, seelsorgerischen Notfällen sowie bei Todesfällen erreichen Sie uns unter der
Notfall-Handy-Nummer: 
079 / 408 86 47


Kirche und Pfarreizentrum
Bruder Klaus
Ostring 1a
3006 Bern

Sie erreichen uns mit dem 7-Tram, Haltestelle Burgernziel
Weg-Karte: Sie finden uns hier!

«pfarrblatt» und Newsletter finden Sie hier.

Familien-Gottesdienste 2017/2018

Alle Familien-Gottesdienste im Überblick finden Sie hier.

Kinderliturgie-Termine

Hier finden Sie die nächsten Kinderliturgie-Termine auf einen Blick. (Zum Vergrössern bitte auf das Foto klicken.)

Nähere Informationen zur Kinderliturgie-Gruppe finden Sie hier.

Herzliche Einladung zur ökumenischen Kleinkinderfeier

Den Flyer in Grossformat sehen Sie hier.

Kirchenmusik

Hier finden Sie das Programm des 1. Halbjahres. Zum Vergrössern klicken Sie bitte hier.