Firmweg

Die beiden Pfarreien St. Mauritius und St. Antonius bieten gemeinsam den „Firmweg Bern-West“ an.

Der Firmweg Bern-West bietet jungen Menschen an der Schwelle zur Volljährigkeit (darum „Firmung 17+“) die Möglichkeit, sich mit ihren Lebens- und Glaubensfragen aktiv und auf ganz neue Weise auseinanderzusetzen – in einer Gruppe von Gleichaltrigen – begleitet von motivierten Erwachsenen – engagiert und suchend – mit vielen Fragen und offenen Antworten.
Bei der Firmung selbst wird der junge Mensch mit der göttlichen Geist-Kraft für den eigenen Lebens- und Glaubensweg gestärkt.

Gestaltung des Firmwegs

  • Info-Abend im Januar – mit ausführlichen Informationen
  • Start-Anlass im Februar
  • Kursabende, Wochenend-Anlässe, praktische Tätigkeiten
  • und eine Firmreise im Laufe des Jahres
  • Vorbereitung des Firm-Gottesdienstes mit Gesangs- und Gottesdienstproben
  • Gemeinsame Feier der Firmung Mitte/Ende November in einer der beiden Pfarreien

Teilnehmen können alle jungen Männer und Frauen, die im Kursjahr volljährig werden (Einladung mit einem persönlichen Brief und über das „Pfarrblatt“). Auch Ältere, die noch nicht gefirmt sind, heissen wir herzlich willkommen. 

Voraussetzung für die Firmung ist die Taufe und die Teilnahme am gesamten Firmweg in der Gruppe.

Kontakt Hauptverantwortliche Firmweg

BITTE BEACHTE
Wichtig ist, dass DU SELBST ENTSCHEIDEST, ob du beim Firmweg teilnehmen und gefirmt werden möchtest – allein deine Motivation zählt!

Falls du noch Fragen hast oder ein Gespräch wünschst, melde dich!

Kathrin Ritler, Katechetin
Michal Wawrzynkiewicz, Theologe