Namenstage

 

Den Name den wir tragen, mit dem wir angesprochen werden, ist nicht bloss ein Wort. Er verleiht uns ein Stück Identität und der Name macht uns ansprechbar, für andere zu einem DU, für uns selber zum ICH. Schon immer suchten Eltern für ihre Töchter und Söhne Namen, welche Hoffnung, Glück, Freude, Stärke und Schutz bedeuten.
Menschen kennen seit dem 13. Jahrhundert das Fest Namenstag.

Ihren Namen finden Sie in der jeweiligen Monatsrubrik in der Menu-Liste links.

Quellen der Namensangaben: www.kalender-365.de / Volker Kohlheim, Duden - Lexikon der Vornamen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM NAMENSTAG!  

Fürchte dich nicht
ich habe dich bei deinem Namen gerufen,
du gehörst mir.

Wenn du durchs Wasser schreitest,
bin ich bei dir,
wenn du durch Ströme,
dann reissen sie dich nicht fort.

Wenn du durchs Feuer gehst,
wirst du nicht versengt,
keine Flamme wird dich verbrennen.

Denn ich, Gott, bin dein Gott,
und dein Retter.
Fürchte dich nicht,
denn ich bin bei dir

Denn jeden,
der nach meinem Namen benannt ist,
habe ich zu meiner Ehre erschaffen,
geformt und gemacht.
Jesaja 43,1-7

 

 

 

 

 

Namenstag