Suppentag 2016

Rückblick Suppentag 2016 und 
Fastenopfer-Projekt

An unsrem Suppentag, 12. März 2016, schöpften wir an 9 Standorten Suppe. Insgesamt haben wir 330 Liter Suppe an diesem Wochenende verteilt. Dabei nahmen wir fast 4'000 Franken ein, die auf die beiden Projekte in Haiti und Bangladesch aufgeteilt wurden. In der Fastenzeit bis zum Ostersonntag haben wir durch mehrere Kollekten in unseren Gottesdiensten noch weitere 2‘000,00 Franken für unser Fastenopfer-Projekt in Haiti sammeln können. Vielen herzlichen Dank nochmals für Ihre Gabe!