Sternsingen

Ökum. Sternsingen in Spiez, 4. Januar 2020

Pünktlich zum Start des Jahres waren die Sternsinger am 4. Januar wieder in Spiez unterwegs. Singend und spazierend brachten sie den Segen für das neue Jahr in unser Dorf. Der Weg führte die Sternsinger von der Katholischen Kirche Spiez bis hin zum Rebbaumuseum, wo sie in einem kleinen Konzert ihre Lieder zum Besten gaben. Bei Güetzi, Punsch und einem wärmenden Feuer konnten sich die Besucher an den Gesängen erfreuen. Anschliessend fand am Abend in der Katholischen Kirche Spiez ein ökumenischer Sternsingergottesdienst statt, welchen die Sternsinger mit ihren Liedern und einem Weihnachtstheater mitgestalteten. Als krönender Abschluss lud die KAS zu einem gemütlichen Apéro in der Chemistube ein, wo der Dreikönigskuchen natürlich nicht fehlen durfte. Insgesamt sammelten die Sternsinger eine Spendesumme von Fr. 715.–, welche sie zur Hälfte an die Märchenerzähler*innen im Kinderspital Bern (Pro Juventute) und an das Projekt Missio für den Frieden im Libanon spenden.