News-Detail

Wir feiern Gottesdienste...

Gerade während des Lockdowns kann das gemeinsame Gebet - mit allen Sicherheitsvorkehrungen - auch 'lebensnotwendig', bzw. ein "Gut des täglichen Bedarfs" sein. Die Sehnsucht nach Verbundenheit, nach dem Miteinander vor Gott sein... Momente gegen die Vereinsamung!

Deshalb feiern wir weiterhin alle Werktags- und Sonntagsgottesdienste und auch die meditativen Gebetszeiten wie "Innehalten" und Meditationen in Ittigen und Ostermundigen werden beibehalten.

 

Die Kirchen sind offen für persönliches Gebet.

 

 

 

4. Januar 2021