Firmung 17+

Seit vielen Jahren führen wir in unserer Pfarrei – wie an vielen anderen Orten in der Deutschschweiz – die Firmung ab 17 Jahren durch. Uns ist es wichtig, dass die Jugendlichen zu einer eigenen Entscheidung kommen, ob sie die Taufe, die ihre Eltern für sie gewählt haben, auch selber durch den Empfang der Firmung bestätigen wollen. Alle Jugendlichen werden im Jahr, in dem sie 17 werden, von uns zum Firmweg eingeladen. Dieser dauert meist von Januar bis Juni und umfasst ein Wochenende im Januar, verschiedene Anlässe an einzelnen Abenden und Sonntagen, sowie eine Reise an Auffahrt.

Der Firmweg unserer Pfarrei für Jugendliche aus Stettlen, Ostermundigen, Bolligen und Ittigen wird gemeinsam mit der Pfarrei St. Marien Bern (Breitenrain) durchgeführt. Das Firmbegleitteam besteht aus Jonathan Gardy (Theologe), Maria Regli (Theologin, St. Marien) sowie mehreren freiwilligen jungen Erwachsenen.

Wer schon älter als 17 Jahre ist und gefirmt werden möchte, kann sich gerne mit Edith Zingg in Verbindung setzen. 

Die Daten für den Firmweg 2020 sind hier zu finden.