Religionsunterricht

Der Religionsunterricht für die 1. – 9. Klasse findet in Ins und Täuffelen in den beiden Pfarreizentren statt.

- In der 1. - 4. Klasse wird der Unterricht in Doppellektionen alle 14 Tage
  erteilt
- In der 3. Klasse feiern wir die Erstkommunion
- In der 4. Klasse ist der Versöhnungsweg mit der Versöhnungsfeier
- Im Herbst finden die Eltern-Kind-Nachmittage statt.
- Je zwei Erlebnisnachmittage bereichern das Kirchenjahr
- Das Weihnachtsspiel der 1. – 4. Klasse erfreut jung und alt
- Der Transport wird mit einem Bus oder mit Privatautos organisiert
- Für die 5. – 6. Klasse findet der Unterricht an Blocktagen statt
- Für die 7. - 8. Klasse findet der Unterricht an Blocktagen statt
- Für die 9. Klasse erfolgt die Vorbereitung auf die Firmung mit speziellem
  Programm (Firmung Ende 9. Schuljahr)
- An der Fastenaktion in Täuffelen beteiligen sich alle Klassen
- Es finden regelmässig Elternabende statt. Die Eltern werden persönlich
  eingeladen.

Der Unterricht bildet von der 1. – 9. Klasse ein zusammenhängendes Ganzes. Als KatechetInnen sind wir auf die Unterstützung und Zusammenarbeit der Eltern angewiesen, damit der Unterricht Frucht tragen kann. Das Kind verpflichtet sich zum Besuch des Unterrichts.

Die Pfarrei bietet in Kinderfeiern und Familiengottesdiensten, in Kinder- und Jugendarbeit ergänzende Angebote zum Religionsunterricht an. Diese Angebote sind den Kindern und Jugendlichen zur Teilnahme empfohlen.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie weitere Auskünfte oder ein Gespräch?
Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktperson für die 1. und 3. Klasse: Magdalena Mühling

Kontaktperson für die 2., 4., 5. und 6. Klasse: Sarah Ramsauer

Kontaktpersonf für die 7./8. und 9. Klasse: Elisabeth Favrod