Rückblicke

Abschied und Dank

Sandra Lobsiger hat leider ihre Anstellung als Katechetin in St. Marien auf Ende August 2021 gekündigt, um eine neue berufliche Herausforderung im Gesundheitswesen anzunehmen. Wir bedauern sehr, dass sie nicht mehr für St. Marien tätig sein wird, und danken ihr für alles Gute, das sie hier auch in der kurzen Zeit bewirkt hat. Für ihren neuen beruflichen Weg und ihren persönlichen Lebensweg wünschen wir Sandra von Herzen viel Freude und alles Gute!

Pfarreiteam St. Marien

MarienFeuer

Nach dem langen Lockdown dürfen wir endlich wieder mit dem MarienFeuer starten! Um 18.00 Uhr treffen wir uns für einen kurzen Input in der Kirche. Anschliessend geniessen wir am Feuer unser mitgebrachtes Grillgut und geniessen den Abend zusammen. Getränke und Geschirr werden vom Pfarreiteam bereitgestellt. Das MarienFeuer ist für Gross und Klein und findet jeweils an einem Mittwochabend auf dem Vorplatz der Marienkirche statt.

Mittwoch 23. Juni 2021, 18.00-20.30 Uhr

Mittwoch 25. August 2021, 18.00-20.30 Uhr – mit Verabschiedung von Sandra Lobsiger

Findet bei jedem Wetter statt – bei Regen essen wir im Saal 1 (drinnen ist aufgrund von Covid19 die Anzahl Plätze beschränkt. Vielen Dank für Ihr Verständnis)

Pfarreiferien/-feste in Bern vom 11.-15.8.2021

Da wir aufgrund der Covid-Pandemie die traditionellen Pfarreiferien im April 2020/2021 nicht durchführen konnten, bieten wir  vom 11. bis 15. August 2021 alternative Pfarreiferien auf dem Areal der Pfarrei St. Marien in Bern an. 

Das Konzept dieser offenen Tage für alle in den Sommerferien ist einfach: Von Gemeinschaft soll nicht nur gesprochen werden, sie soll erfahrbar sein – an einem schönen Ort. Menschen aller Generationen begegnen sich, geniessen das frohe Zusammensein.

Um 15.00 Uhr beginnen wir mit feinem Glacé, Kuchen, Sirup, Kaffee... und Hüpfburg

Um 15.30 Uhr gibt es vielfältige Ateliers zum Spielen, Endecken, Philosophieren...

Um 17.00 Uhr gibt es das legendäre offene Singen mit Jean-Luc Gassmann

Um 18.00 Uhr ein feines Znacht und / oder die Möglichkeit zum Grillieren

Ab 19.00 Uhr Konzerte:
Mi 11.8.2021 – Jürg Bernet (Piano) und Jürg Walter (Handorgel)
Do 12.8.2021 – Lara Wedekind (Gesang), Jérémy Lenoir (Akkordeon)
Fr 13.8.2021 – Jürg Bernet (Piano) und Ronnie Schenk (Gitarre)
Sa 14.8.2021, ab 20 Uhr  – Band ROWAN – Lara Wedekind (Gesang/ Gitarre), Cyprien Rochat (Gitarre), Noel Schmidlin (Geige und Viola

Gottesdienste

Sa 14.8.2021, 18.00 Uhr – Begrüssungsgottesdienst für Felicitas Ameling, unsere neue Pfarreiseelsorgerin

So 15.8.2021, 10.00 Uhr – Gemeinsamer Gottesdienst mit der portugiesischen Mission und Begrüssungsgottesdienst für Felicitas Ameling, unsere neue Pfarreiseelsorgerin

Alle sind willkommen

Alle sind willkommen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene jeden Alters, Einzelpersonen und Familien – alle, die Lust haben auf eine erlebnisreiche Woche. Besonders angesprochen sind die Mädchen und Jungen der 3. Klasse: für sie ist diese Woche (bereits vom 9.8. an) der Abschluss des Erstkommunion-Unterrichts.

Helfer:innen

Wir freuen uns, wenn einige auf 15 Uhr einen Kuchen mitbringen und andere helfen ab 15 Uhr den Glacewagen zu bedienen. Herzlichen Dank fürs Anmelden von Kuchen und Helfer:innen per Tel. 031 330 89 89 oder online hier.

 

Überblick zum GANZEN PROGRAMM hier

Abschied & Dank

Leider mussten wir bereits wieder Abschied nehmen von Fabian Hüni, der sich bei uns im Rahmen seines Zivildienstes in hervorragender Weise engagierte. Fabian Hüni blickt im Folgenden kurz zurück:

Aus meinen ursprünglich knapp sieben Monaten Zivildienst bei der Kath. Kirche Bern wurde nun ein ganzes Jahr und somit meine gesamte Dienstzeit. In diesem nicht ganz «normalen» Jahr durfte ich viele Einblicke in das Pfarreileben und die Kirche insgesamt erhalten.

Durch die Covid-Einschränkungen und den Lockdown konnte ich leider nur sehr wenige Pfarreimietglieder kennenlernen, aber dennoch blicke ich auf ein tolles Jahr mit vielen Begegnungen und spannenden Projekten zurück. Nun werde ich einige Wochen Ferien geniessen und im Herbst mein Informatikstudium an der Universität Bern starten.

Die Zeit in St. Marien werde ich in sehr guter Erinnerung behalten und ich werde die Pfarrei bei Gelegenheit auf jeden Fall besuchen kommen.
Fabian Hüni

Lieber Fabian, wir danken dir von ganzem Herzen für deine überaus wertvolle, sympathische, kompetente und engagierte Mitarbeit! Es war uns eine grosse Freude, dich kennenzulernen und wir hoffen, dich möglichst oft wiederzusehen – du bist immer herzlich willkommen.

Wir wünschen dir persönlich und für dein Studium ganz herzlich alles Gute!
Pfarreiteam St. Marien

Lesung mit Wilhelm Bruners

«Am Rand des Tages»

Dienstag 1. Juni 2021, 19.30 Uhr, St. Marienkirche

Lyrische Texte in einer treffenden spirituellen Sprache – seit über 50 Jahren fügen sich diese Elemente bei Wilhelm Bruners wunderbar zusammen.

In poetischen Texten kann er seine Gottsuche am besten ausdrücken – als aufmerksamer Beobachter des Alltags, als Menschenkenner liebevoller Details, mit Blick für die Besonderheiten der Natur und für ge-sellschaftliche und kirchliche Probleme am Rande.

Der Dichter, Priester und Bibeltheologe stellt neue Texte vor und zeichnet seine Vision für eine menschennahe Kirche.

Da die Platzzahl ab dem 1.6.2021 auf 100 Personen erhöht ist, verzichten wir auf eine Anmeldung. 

Wilhelm Bruners: Am Rand des Tages. Gedichte, Tyrolia, Innsbruck 2020, Paperback, 96 Seiten. ISBN 978-3-7022-3836-0.

Flyer

Eine Kooperation des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks, der Ökumenischen Buchhandlung Voirol und der Pfarrei St. Marien Bern

Das neue – fast komplette – Pfarreiteam

2. März 2021 (v.l.n.r.) André Flury, Annelies Feldmann, Ramòn Abalo, Mirjam Portmann, Italo Cherubini, Manuela Touvet, Maria Estevez, Nicole Roggo, Sandra Lobsiger, Izabela Géczi, Fabian Hüni (es fehlen François Comment, Marc Fitze, Jean-Luc Gassmann)

Herzlichen Dank!

Wir danken allen sehr herzlich für die schönen Begrüssungsgottesdienst für Annelies Feldmann, Izabela Géczi und André Flury.

Trotz der schwierigen Coronasituation konnten wir am Samstag 6.3.2021 eine Eucharistiefeier und am Sonntag 7.3.2021 einen Ökumenischen Gottesdienst mit Abendmahl durchführen.

Wir danken allen für ihr Mitwirken, ihr Mitfeiern, ihr Mittragen und für ihr Gebet.

Herzlichen Dank und liebe Grüsse

Annelies Feldmann (neue Sozialarbeiterin), Izabela Géczi (neue Sekretärin), André Flury (neuer Gemeindeleiter)

Hinweis: Die Predigtgedanken von André Flury finden sie hier oder unter 031 515 75 88

 

Impressionen der Begrüssungsgottesdienste:

Begrüssungsgottesdienste für Annelies Feldmann, Izabela Geczi und André Flury

Begrüssungsgottesdienste am 6.7.3.2021 für Annelies Feldmann (neue Sozialarbeiterin), Izabela Géczi (neue Sekretärin) und André Flury (neuer Gemeindeleiter)
Annelies Feldmann, neue Sozialarbeiterin der Pfarrei St. Marien ab 1.3.2021
Izabela Géczi, neue Sekretärin der Pfarrei St. Marien ab 1.3.2021
Felicitas Ameling, wird neue Pfarreiseelsorgerin der Pfarrei St. Marien ab 1.8.2021
André Flury, neuer Gemeindeleiter der Pfarrei St. Marien ab 1.3.2021
Ruedi Heim, leitender Priester des Pastoralraums Bern, übergibt André Flury die Missio Canonica (Beauftragung) zur Gemeindeleitung von Bischof Felix Gmür
Nicole Roggo (re), Sekretärin in St. Marien seit 1.8.2020 und Sandra Lobsiger, hauptamtliche Katechetin seit 1.10.2020
Padre Oscar Gil (li) und Padre Pedro Granzotto der Portugiesischsprachigen Mission, die in St. Marien zu Haus ist.
Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Abebe, Kirchgemeinde Markus Bern
Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Abebe, Kirchgemeinde Markus Bern
Zum Schweizerischen Tag der Kranken 2021 zünden wir für alle Kranken und ihre Angehörigen sowie für alle, die sich beruflich kranken Menschen zuwenden, Kerzen an
Vier Kerzen für alle Kranken, die in Spitälern und Pflegeeinrichungen (1) oder zu Hause (2) sind – und für ihre Angehörigen (3) sowie für alle, die sich beruflich kranken Menschen zuwenden (4)
Willkommmensgruss von Manuela Touvet, Eltern-/Kindarbeit, Pfarreiteam St. Marien
Willkommmensgruss von Sabina Maeder, Kirchgemeinderatspräsidentin, Pfarrei St. Marien
Willkommmensgruss von Italo Cherubini, Theologe, Pfarreiteam St. Marien
Willkommmensgruss von Patricia Stucki-Noti, Kirchgemeinderätin (Ressort Diakonie/Soziales), Pfarrei St. Marien

Freude machen – macht Freude

Dieser Spruch fordert uns auf, einander eine Freude zu machen, sich und andere zu beschenken. Das neue Jahr bietet dazu eine Gelegenheit.

In diesem Sinne wünscht das Team St. Marien alles Gute im neuen Jahr 2021.