Heilpädagogischer Unterricht
Quelle: Christian Schmitt, Pfarrbriefservice.de

Was ist heilpädagogischer Religionsunterricht (HRU)?

Der HRU ist gedacht für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Beeinträchtigung, welche in der Regelkatechese nicht integriert sein können und wollen. Im HRU wird auch religiöses Wissen vermittelt, aber vor allem wird das Religiöse erfahrbar gemacht. Wir versuchen, die Kinder und Jugendlichen persönlich und individuell anzusprechen. Die Kinder und Jugendlichen hören und erfahren vor allem, dass Gott sie bedingungslos liebt. Die Kinder und Jugendlichen werden auch auf die Sakramente der Eucharistie (Erstkommunion) und Firmung vorbereitet.

Auskunft:
Anja Schulze
Eigerweg 2
2543 Lengnau
Tel. 032 377 19 27
sma(at)kathpieterlen.ch

 Fachstelle Religionspädagogik

Pfarreilogo

Pfarramt St. Martin Pieterlen
Bassbeltweg 26
2542 Pieterlen

Tel. 032 377 19 55
Dienstag von 9 - 11 Uhr
pfarramt(at)kathpieterlen.ch