Sterndeuter, Engel & Co

Ein biblisches Krippenspiel nach Matthäus entwickeln

Kursbeschrieb

Alle Jahre wieder.....kommt das Krippenspiel.
In dieser innovativen religionspädagogischen Weiterbildung erarbeiten Sie Ihr persönliches Krippenspiel mit biblisch-theologischem Tiefgang. In dieser Weiterbildung ist die Kindheitsgeschichte nach Matthäus Grundlage. In den fünf aufneinander aufbauenden Veranstaltungen entwickeln Sie ein individuelles Gemeindeprojekt zum Matthäusevangelium für Ihre konkrete Kirchgemeinde/Pfarrei. Die Weiterbildung ist auch für Krippenspiel-Teams sehr zu empfehlen.

 

Inhalt

Kursteil1: Die Teilnehmenden nähern sich den Kindheitserzählungen nach Matthäus auf vielfältige Weise und machen sich mit Örtlichkeiten, Situationen und Personen vertraut. Sie starten mit der Erarbeitung Ihres individuellen Krippenspielkonzepts und arbeiten daran zuhause weiter.
Kursteil 2: Gegenseitige Vorstellung der Grobkonzepte, erhalten von Feedback und die theologischen Motive der Kindheitsgeschichte nach Matthäus zwischen damals und heute kennen. Sie verfeinern die Schwerpunkte und Kernaussagen Ihres Projekt in individueller Weiterarbeit.
Kursteil 3: Praxisnahe Ideen rund um Rollenbesetzung, Kostüme, Requisiten, Bühnenbild, Sprechübungen, Musik und Lieder, Helfenden-Team, Proben und Aufführung. Zudem gibt es Unterstützung für die Weiterentwicklung des individuellen Rollenbuchs.
Kursteil 4: Vorstellen der fast fertigen Krippenspiele und letzte Anregungen für den Feinschliff.
Austausch per Zoom: Sie erhalten die Gelegenheit zu einem letzten Austausch: Feedbacks und Tipps erleichtern Ihnen die Proben- und Umsetzungsphase Ihres Projekts.
Kursteil 5: Nach den Krippenspielaufführungen gibt es ein Auswertungstreffen, bei dem Videos, Bilder und Praxiserfahrungen geteilt und auf die Projekte angestossen wird.

Der Kurs baut aufeinander auf. Der Besuch einzelner Veranstaltungen ist nicht möglich.

Hier geht`s zum Flyer

 

Wer
Krippenspiel-Verantwortliche und Teams für Gemeindeprojekte zu Weihnachten: Unterrichtspersonen, Seelsorgende/Pfarrpersonen, Kirchenmusiker*innen, Ehrenamtliche Mitarbeitende

Daten - jeweils freitags
25. Februar 2022, 09.00 - 16.00 Uhr, Haus der Kirche, Bern
29. April 2022, 09.00 - 12.00 Uhr, Fachstelle Religionspädagogik, Bern
17. Juni 2022, 09.00 - 12.00 Uhr, Haus der Kirche, Bern
9. September 2022, 09.00 - 12.00 Uhr, Fachstelle Religionspädagogik, Bern
28. Oktober 2022, 09.00 - 12.00 Uhr per Zoom, optional
13. Januar 2023, 09.00 - 12.00 Haus der Kirche, Bern

Wo
Fachstelle Religionspädagogik, Zähringerstrasse 25, Bern
Haus der Kirche, Altenbergstrasse 66, Bern

Referent/Referentin
Detlef Hecking, Theologe, Bibliolog- und Bibliodramaleiter, Bibelpastorale Arbeitsstelle SKB, Zürich sowie Lehrbeauftragter für Neues Testament RPI, Uni Luzern
Regina Maurer-Suter, Katechetin, Mentorin in praktischer Katechese und Mediengestalterin

Leitung
Christine Kohlbrenner, Fachliche Mitarbeiterin, Fachstelle Religionspädagogik der röm. Kath. Landeskirche Bern,
Katharina Wagner, Verantwortliche für Kinder und Familien der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn,

Kosten
CHF 250.00

Anmeldung
bis Freitag, 4. Februar 2022
per Mail: christine.kohlbrenner@kathbern.ch oder per Post mit dem Talon des Flyers.