Covid 19

Informationen zu den neuen Covid-Bestimmungen

Ab dem 13. September 2021 gilt laut Beschluss vom Bundesrat für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen eine Zertifikatspflicht.

Für unsere Pfarrei bedeutet das, dass bei speziellen Gottesdiensten und Festtagen ein Covid-Zertifikat erforderlich ist (wird vor Ort kontrolliert).

Die übrigen Wochenend-Gottesdienste und der Mittwochs-Gottesdienst können ohne Zertifikatspflicht stattfinden (Beschränkung auf 50 Personen). Eine Anmeldung ist hier wieder erforderlich.

Für alle Gottesdienste und Veranstaltungen gilt eine Maskenpflicht sowie die Abstands- und Hygieneregeln.

Die neuen Regelungen zeigen uns einmal mehr, dass die Pandemie noch nicht überstanden ist und wir mehr denn je auf den Zusammenhalt in der Gesellschaft angewiesen sind.