Maria Geburt Lyss

Das Pfarreizentrum Maria Geburt ist ein Ort der Begegnung und eines der vier Standorte in der Pfarrei Maria Geburt Lyss-Seeland. Hier trifft man sich zum Gottesdienst, Religionsunterricht, Beten und Feiern, aber auch zum Singen, Reden oder einfach zum Verweilen...

Am 22. März 1959 wurde das Gotteshaus durch den Bischof eingesegnet. Der Künstler Peter Travaglini aus Büren gestaltete die farbenreiche Glasfassade mit der Gottesmutter Maria und dem Kind sowie die 14 Dreieckfenster. Die Dreiecksfenster der linken Wand stellen die sieben Schöpfungstage dar, an der rechten Wand werden die sieben Sakramente symbolisiert.

Wir laden Sie herzlich ein, aktiv an unserem Pfarreileben teilzunehmen und haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Wir freuen uns auf Sie!